02.08.2019 Stefan Limmer

TSI-Aktie Evotec: Frisches Kaufsignal in Reichweite!

-%
Evotec
Trendthema

Die Evotec-Aktie befindet sich nach einer Konsolidierung im Frühjahr wieder auf der Überholpur und hat zurück in ihren Aufwärtstrend gefunden. Der Wert notiert aktuell im Bereich des Jahreshoch und überzeugt mittlerweile auch wieder mit einem attraktiven TSI-Wert.

Laut der aktuellen TSI-Rangliste konnte Evotec im Vergleich zur letzten Woche erneut Plätze in der 101 Aktien umfassenden HDAX TSI-Rangliste gutmachen und findet sich mittlerweile auf der 12. Position wieder. Gerade einmal zwei Wochen ist es her, als der Wert noch auf dem 20. Platz rangierte. Der TSI Wert hat im Vergleich zur Vorwoche ebenfalls angezogen – von 84,23 auf nun 85,96 Prozent. Damit nähert sich der Wert in großen Schritten der 90-Prozent-Hürde. Darüber wird laut dem TSI-System ein frisches Kaufsignal generiert. In das TSI 2.0 Depot des AKTIONÄRwurde die Aktie bereits im März gekauft – die Buchgewinne liegen seitdem bei aktuell fast zehn Prozent. Nicht nur technisch ist die Situation bei Evotec aktuell hervorragend. Zuletzt meldete das Biotechunternehmen etliche gute Nachrichten. Unter anderem hat Evotec mit Lygature eine Kooperation geschlossen, um neuartige antibakterielle Wirkstoffe zu entwickeln, mit denen antimikrobielle Resistenzen bekämpft werden können. Aus diesem Projekt sollen in den nächsten fünf Jahren einen bis zwei klinischen Entwicklungskandidaten hervorgehen. Außerdem hat Bayer über positive Ergebnisse einer Phase-IIa-Studie mit der Substanz BAY1817080 zur Bewertung der Sicherheit, Wirksamkeit sowie des Dosierungsbereichs zur Behandlung von chronisch refraktärem Husten informiert. Dieser Wirkstoff ist aus der Multi-Target-Allianz zwischen Evotec und Bayer hervorgegangen.

Evotec (WKN: 566480)

Top-Investment im Biotechsektor


Evotec zählt auf dem deutschen Kurszettel zu den Top-Picks der Biotechbranche. Aus technischer und fundamentaler Sicht dürfte sich der eingeschlagene Aufwärtstrend fortsetzen. Das nächste Kursziel des AKTIONÄR liegt bei 30 Euro. Spannend wird es am 14. August. Dann präsentiert Evotec die jüngsten Zahlen.