Black Friday Rabattcode: BLACK21
Foto: Börsenmedien AG
25.09.2020 Michael Schröder

Infineon-Aktie: Rote Laterne - und jetzt?

-%
Infineon Technologies

Zuletzt hat sich eine Reihe von Analysten positiv zur Infineon-Aktie geäußert. Dabei standen stets die mittelfristig guten Aussichten des Chipherstellers im Fokus. Kurzfristig scheint der Aktie aber ein wenig die Luft auszugehen.

Halbleiter sind essenziell, um die kommenden Trends der Automobilindustrie erfolgreich umzusetzen. Daher bleiben die Megatrends Elektromobilität und automatisiertes Fahren die bestimmenden Wachstumstreiber bei Infineon.

Ein Blick auf den Chart zeigt, dass bei der Aktie daher auch die Bullen am Drücker waren. Die sogenannte „V-Formation“ spricht mittelfristig sogar für neue Verlaufshochs, also auch einen Anstieg über das Mehrjahreshoch vom 25. Juni bei 25,76 Euro.

Infineon Technologies (WKN: 623100)

Kurzfristig deutet sich bei dem Titel aber zunächst eine kleine Verschnaufpause an. Zum Wochenschluss zählt die Aktie zu den größten Verlierern. Charttechnische Unterstützungen warten bei 22,35 und im Bereich um 21,00 Euro. Abwarten!

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Infineon Technologies - €

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.
Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0