14.11.2019 Thomas Bergmann

Trading-Tipp: E.on mit neuer Energie

-%
E.on
Trendthema

Die Versorger-Aktien stehen heute im Fokus, nachdem RWE Quartalsergebnisse veröffentlicht hat. Die stoßen aber bei den Anlegern auf wenig Gegenliebe - der Kurs gibt über drei Prozent ab. Offensichtlich schichten manche Investoren in E.on um, denn die Aktie kann zulegen. Es fehlen nur noch ein paar Prozent und der DAX-Wert generiert ein neues starkes Kaufsignal.

E.on (WKN: ENAG99)

Sollte E.on die Trading-Range zwischen 8,75 und 9,10 Euro nach oben verlassen, ergäbe sich ein theoretisches Potenzial bis etwa 9,45 Euro. In diesem Szenario würde die Aktie auch die wichtige 200-Tage-Linie durchbrechen und ein neues starkes Kaufsignal generieren. Im Erfolgsfall hätte der DAX-Wert Luft bis etwa zehn Euro.

Mutige Anleger setzen für dieses Szenario auf ein Faktor-Zertifikat. Alle Informationen zum Trading-Setup im "Trading-Tipp".