Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Tesla
22.10.2021 Jochen Kauper

Tesla: Kaufempfehlung von Goldman Sachs

-%
Tesla

Die Quartalszahlen von Tesla lagen am Mittwoch alles in allem im Rahmen der Erwartungen. Für Goldman Sachs Grund genug, die Aktie zum Kauf zu empfehlen.


Tesla erzielte im dritten Quartal einen Umsatz in Höhe von 13,8 Milliarden Dollar. Analysten hatten im Schnitt mit 13,9 Milliarden Dollar gerechnet. Der Gewinn je Aktie lag bei 1,86 Dollar. Hier lag Tesla deutlich über den Erwartungen (1,67 Dollar je Aktie).

Reaktion: Emmanuel Rosner von der Deutschen Bank erhöhte das Kursziel für Tesla von 900 auf 1.000 Dollar. Und auch Goldman Sachs bleibt optimistisch.

Die robusten Gewinnspannen hätten einmal mehr das starke Gewinnpotenzial des E-Autoherstellers unterstrichen, schrieb Analyst Mark Delaney in einer am Studie. Der Experte schraubte Kursziel von 875 auf 905 Dollar nach oben.

"Umgerechnet auf die verkauften Fahrzeuge macht Tesla im 3. Quartal 8.300 US-Dollar Gewinn pro Fahrzeug. Tesla strotzt vor Kraft und Grünheide ist noch nicht mal angelaufen".

Ferdinand Dudenhöffer, CAR-Institut

„Das 3. Quartal wird wegen der Chipkrise für viele ein Kanossa-Gang. VW-Konzern minus 25% bei den Verkäufen, Mercedes minus 28%... und Tesla? Strotz vor Kraft trotz allgemeiner Halbleiterkrise“, sagt Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer gegenüber dem AKTIONÄR. "Dabei gilt: CO2-Zertifikate und Gutschriften sind für Tesla Peanuts geworden und machen gerade noch 2% vom Umsatz aus und 14% vom Gewinn. Umgerechnet auf die verkauften Fahrzeuge macht Tesla im 3. Quartal 8.300 US-Dollar Gewinn pro Fahrzeug. Tesla strotzt vor Kraft und Grünheide ist noch nicht mal angelaufen", ergänzt Dudenhöffer.

Tesla (WKN: A1CX3T)

Mit einem Börsenwert von 885 Milliarden Dollar darf sich Tesla allerdings auch keine Atempause gönnen und muss liefern. Der Aufwärtstrend ist nach wie vor intakt. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis das Papier das Allzeithoch bei 900,40 Dollar aus dem Markt nimmt. Anleger sollten sich dabei von Rücksetzern nicht aus der Ruhe bringen lassen. Halten!


Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Tesla - €

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!
Die Tesla-Methode

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8