Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Tesla
07.06.2021 Florian Söllner

Tesla-Gerücht: Die größte Attacke aller Zeiten? Porsche / Volkswagen, BMW im Fokus

-%
Tesla

Tesla-Rivalen gibt es schon immer. Die meisten Elektroauto-Alternativen haben enttäuscht oder sind sehr spät in den Markt gekommen. Von den hunderten reinen Elektroautos, welche in den nächsten fünf Jahren angeboten werden, haben wenige das Potenzial, die Erfolgsstory des Tesla-Model-3 zu durchkreuzen. Das neue BMW i4 versucht es, doch eckt es mit seinem speziellen Hamster-Zähne-Design bei vielen an.

Aber jetzt droht die bisher größte Attacke auf den Erfolg des Tesla-Blockbusters. Autocar zufolge ist der neue vollellektrische Porsche Macan (ab 2023) nur der Anfang. Das Magazin will erfahren haben, dass Porsche zusätzlich eine „kleine“ Sport-Limousine für 50.000 Pfund ins Auge fasst, die gegen den BMW i4 und das Model 3 antreten soll. Quellen zufolge sei die angekündigte 600-Millionen-Euro Zusatzinvestion in Leipzig ausreichend, um mit einer siebten Modelllinie zu überraschen.

BMW Vz. (WKN: 519003)

Während die guten News bei Volkswagen nicht abreißen, kommt die Tesla-Aktie aktuell nicht in Schwung. Wenig hilfreich sind Berichte über einbrechende Verkäufe im China-Markt und ein Tweet von Elon Musk, wonach das Model Plaid+ doch nicht in den Markt kommt, welches bis zu 840 Kilometer Reichweite erreichen sollte. Mehr dazu und zu BMW und Bitcoin im neuen AKTIONÄR TV.

Porsche IPO?

Der AKTIONÄR Hot Stock Report hat einen interessanten Hinweis eines Insiders zu einem etwaigen IPO erhalten – mehr dazu in der gerade erschienenen Ausgabe. Hier wird auch das erste Mal seit Monaten der Kauf einer Wasserstoff+Value-Aktie bekannt gegeben.

Kursziel 770 Euro

Die VW-Aktie hat 2021 rund 40 Prozent Kursplus zum Depot 2030 beigetragen. Hier zum Nachlesen die 7 Gründe, wieso die „deutsche Tesla“ bei idealem Verlauf bis 2025 auf 770 Euro steigt.

Das Depot 2030 hat 2020 rund 100 Prozent zugelegt. Einfach hier freischalten und ab sofort frühzeitig per SMS und Mail informiert werden.

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8