Die Comebacks nach Corona
17.11.2020 Thorsten Küfner

Royal Dutch Shell: 40 Prozent in wenigen Tagen - was kommt jetzt?

-%
Royal Dutch Shell

Das ging schnell: Innerhalb weniger Handelstage kletterte die zuvor arg gebeutelte Shell-Aktie vom Mehrjahrestief um satte 40 Prozent nach oben. Im gestrigen Handel erhielten die Anteile des britisch-niederländischen Energieriesen zusätzlichen Rückenwind durch die Moderna-Meldung.

Heute legen die Anteile von Royal Dutch Shell eine Verschnaufpause ein. Dies ist rein charttechnisch betrachtet auch durchaus gesund. Gut möglich, dass sich diese Konsolidierung noch einige Zeit fortsetzen wird. Solange der Kurs nicht wieder unter den gebrochenen Abwärtstrend fällt, besteht für Anleger kein Grund zur Sorge.

Etwas mehr Spannung als der heutige Kursverlauf der Shell-Papiere verspricht das derzeit laufende Treffen der OPEC-Staaten. Dabei geht es darum, wie lange die aktuellen Förderkürzungen aufrecht erhalten werden (mehr dazu lesen Sie hier). Jüngsten Medienberichten zufolge sollen diese zumindest noch bis Jahresende fortgesetzt werden. Wie es danach weiter gehen wird, steht jedoch noch in den Sternen.

Royal Dutch Shell (WKN: A0D94M)

Die heutige Verschnaufpause nach dem kräftigen Kursanstieg der vergangenen Handelstage ist charttechnisch betrachtet durchaus gesund. Für neue Impulse könnten bald konkrete Ergebnisse des OPEC-Treffens sorgen. Die Dividendenperle bleibt jedenfalls weiterhin nur für mutige Anleger geeignet. Diese sollten ihr Investment nach wie vor mit einem Stopp bei 10,10 Euro nach unten absichern. 

Buchtipp: Rohstoff-Trading mit System

Die Spekulation auf Rohstoffe gilt als die Königsklasse des Tradings. Carsten Stork und Markus Hechler sind darin seit Jahrzehnten Profis. Ob 9/11, Immobilienblase, Finanzkrise, Niedrigzins-Superhausse oder Coronavirus: Die beiden waren „live“ dabei, haben die Auswirkungen beobachtet – und getradet. In diesem Buch berichten sie aber nicht nur von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Über die Jahre haben sie ein Trading-System entwickelt, welches alles in sich vereint, was es für erfolgreiches Rohstoff-Trading braucht: ausgefeilte, bewährte Strategien sowie ein kluges und zuverlässiges Risikomanagement. In diesem Buch zeigen sie, wie die Rohstoffmärkte funktionieren und wie auch der Privatanleger die Assetklasse Rohstoffe lukrativ handeln kann.

Autoren: Stork, Carsten Hechler, Markus
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.12.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-706-3