Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
22.09.2020 Thomas Bergmann

Noch zwei Stunden: Hat Tesla-Chef Elon Musk nur geblufft?

-%
Tesla

In 120 Minuten um 22:30 Uhr MEZ ist es so weit. Dann wird der Elektroautobauer Tesla seinen "Battery Day" abhalten. Tesla-Chef Elon Musk hat im Vorfeld des vielleicht wichtigsten Ereignisses für den US-Konzern die Erwartungen heruntergeschraubt und damit den Aktienkurs unter Druck gesetzt. Doch was passiert, wenn er nur geblufft hat und das nächste große Ding präsentiert?

Goldman-Sachs-Analyst Mark Delaney erwartet eine Ausweitung der Produktionskapazitäten und neue Technologietrends von Tesla. Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer vom CAR-Institut hingegen geht davon aus, dass Tesla Li-Eisensulfat als neues Kathodenmaterial verwenden wird. "Mit neuen Packaging-Methoden wie bei der chinesischen BYD können damit Reichweite, Kosten und Lebensdauer simultan deutlich verbessert werden", sagt der Auto-Experte gegenüber dem AKTIONÄR.

Mit seinen Aussagen am Montagabend (DER AKTIONÄR berichtete) hat Musk definitiv die Erwartungen gesenkt. Sollte er die dann immer noch nicht erfüllen können, wird es wahrscheinlich schwierig, das aktuelle Niveau zu halten.

Gleichwohl ist der E-Autobauer eines der innovativsten Unternehmen überhaupt und immer wieder für eine Überraschung gut.

Hier geht es zum Live-Stream

Tesla (WKN: A1CX3T)

Es ist spannend! Die Chancen auf eine positive Überraschung stehen fifty-fifty. Vor dem Event sollte man aber ohnehin nicht mehr einsteigen, weil das Enttäuschungspotenzial doch sehr groß ist.

Hinweis auf potenzielle Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Tesla.

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 280
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8