Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: iStockphoto
11.06.2021 Thorsten Küfner

BP: Da geht noch mehr

-%
BP

Die BP-Aktie läuft und läuft. Angetrieben von weiter steigenden Ölpreisen kletterten die Anteile des britischen Energieriesen im gestrigen Handel kurzzeitig auf ein neues Corona-Hoch. Die Experten von Goldman Sachs gehen davon aus, dass es in den kommenden Wochen und Monaten noch deutlich höher nach oben gehen wird.

So hat Michele della Vigna, Analyst der US-Investmentbank, die BP-Papiere auf der viel beachteten "Conviction Buy List" belassen. Das Kursziel sieht er erst bei 470 Britischen Pence (umgerechnet 5,46 Euro) erreicht, was satte 44 Prozent über dem aktuellen Kursniveau liegt. Der Experte erklärte, dass der europäische Ölsektor vor einer Phase einer starken Cashflow-Generierung steht. Nach Ansicht della Vignas sticht dabei BP mit einer der stärksten Entwicklungspipelines der Branche noch hervor.

BP (WKN: 850517)

Auch DER AKTIONÄR bleibt für die Aktie von BP nach wie vor bullish. Der Chart steht kurz vor einem neuen Kaufsignal, das Marktumfeld und die Aussichten sind gut und die Bewertung immer noch relativ günstig. Anleger können bei der Dividendenperle weiterhin zugreifen. Der Stoppkurs sollte zur Gewinnsicherung auf 3,00 Euro nachgezogen werden.