Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Getinge
19.07.2021 Michel Doepke

AKTIONÄR-Top-Tipp Getinge: Starke Zahlen – die Mega-Rallye geht weiter

-%
Getinge

Der Medizintechnik-Konzern Getinge hat am Freitag starke Zahlen zum zweiten Quartal vorgelegt. Daraufhin schaltete die Aktie einen Gang höher und markierte bei 356 Schwedische Kronen (34,71 Euro) ein neues Rekordhoch. Zum Handelsende stand ein Kursplus von rund 5,6 Prozent auf der Anzeigetafel. Doch die Luft wird allmählich dünner.

Dem Vernehmen nach stiegen die Nettoerlöse von Getinge um organische 3,6 Prozent auf 6,59 Milliarden Kronen (0,64 Milliarden Euro). Das bereinigte EBITA kletterte moderat von 1,22 Milliarden Kronen auf 1,25 Milliarden Kronen, die dazugehörige Marge verbesserte sich um 1,5 Prozentpunkte auf 19,0 Prozent.

Der Auftragseingang hingegen entwickelte sich (erwartungsgemäß) rückläufig. Dieser reduzierte sich um 6,1 Prozent. Kein Beinbruch. Zur kompletten Unternehmensmeldung.

Getinge (WKN: 889714)

Die Zahlen haben der Aktie von Getinge frischen Schwung verliehen und neue Bestmarken ermöglicht. Der Medizintechnik-Wert hat in den letzten Monaten eine beeindruckende Rallye auf das Börsenparkett gezaubert, eine scharfe Korrektur erscheint überfällig. Investierte Anleger sollten Teilgewinnmitnahmen überdenken.