Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
28.09.2020 Michael Schröder

DAX-Gewinner Infineon: Darauf kommt es kurzfristig an

-%
Infineon Technologies

Nach einer verlustreichen Vorwoche steht die Ampel bei DAX und Co zum Wochenauftakt auf Grün. Die Infineon-Aktie dürfte in dem freundlichen Marktumfeld die horizontale Unterstützung im Bereich um 22,35 Euro verteidigen. Reicht die Kraft in den nächsten Tagen am Ende sogar für ein neues Hoch?

Fundamentale Neuigkeiten gibt es bei Infineon keine. Auch bei den Wettbewerbern herrscht derzeit Funkstille. Geht es nach den Analysten, hat die Aktie nur noch überschaubares Kurspotenzial: Das durchschnittliche Kursziel der Experten liegt derzeit bei 24,35 Euro.

Ein Blick auf den Chart zeigt, dass bei der Aktie in den letzten Wochen und Monaten die Bullen am Drücker waren. Die sogenannte „V-Formation“ spricht mittelfristig sogar für neue Verlaufshochs, also auch einen Anstieg über das Mehrjahreshoch vom 25. Juni bei 25,76 Euro.

Infineon Technologies (WKN: 623100)

Zum Wochenschluss zählte die Aktie noch zu den größten Verlierern im DAX. Heute sind die Bullen wieder am Drücker. Charttechnische Unterstützungen warten bei 22,35 und im Bereich um 21,00 Euro. In einem verbesserten Marktumfeld sollten sich diese Marken aber als stabil erweisen. Halten!