Chinaknaller zündet am 22.10.20 - jetzt Kursfeuerwerk sichern!
24.07.2020 Thomas Bergmann

DAX zurück im Krisenmodus: Das hätte nicht passieren dürfen!

-%
DAX

Das Aufflammen der Spannungen zwischen den USA und China hat an den Aktienmärkten eine Lawine von Gewinnmitnahmen ausgelöst. Auf breiter Front gehen am Freitag die Kurse zurück, nachdem sowohl die Amerikaner als auch die Chinesen die Schließung eines Konsulats angeordnet haben. Der DAX notiert gegen 10:45 Uhr bei 12.850, folglich deutlich unter einer sehr wichtigen Unterstützung.

Der deutsche Leitindex hatte heute Morgen bereits bei 12.919 eröffnet und somit die immens wichtige 13.000-Punkte-Marke wieder unterschritten. Offensichtlich erhörten die Anleger die Unkenrufe der DAX-Bullen, die vor einem Rückfall unter diese Marke gewarnt hatten. Es droht somit eine Bullenfalle in Verbindung mit einem sogenannten Island Reversal.

Wird die 13.000 nicht schnell zurückerobert, droht dem DAX zunächst ein Gap-Close bei 12.697. Im weiteren Verlauf wäre auch die 12.500 in Gefahr. Sollte der DAX auch hier keinen Boden finden, ist mit einem Rücksetzer in den Bereich des GD200 bei 12.197 zu rechnen.


DAX (WKN: 846900)

Die Long-Position des AKTIONÄR ist mit dem Eröffnungs-Gap von heute Morgen ausgestoppt worden. Mehr dazu in der Sendung "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0