Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: IMAGO
12.05.2022 Benjamin Heimlich

Blitz-Update: Achterbahnfahrt der US-Indizes, Tech-Werte drehen auf, Starbucks-Rivale bricht ein

-%
DowJones

Der Donnerstag ist turbulent an den US-Börsen. Nach schwachen Handelsstart liefen der Dow Jones Industrial Average, der S&P 500 und der Technologie-Index Nasdaq 100 ins Plus, gaben dann allerdings wieder nach und notieren aktuell mit roten Vorzeichen. Kurssprünge gibt es derweil bei den zuletzt stark gefallenen Tech-Aktien.

Am späten Vormittag Ortszeit kletterte der Dow Jones Industrial Average bis auf 31.903 Punkte, verlor dann jedoch deutlich an Dynamik und notiert aktuell 0,8 Prozent im Minus. Ein ähnliches Bild zeigt sich auch beim marktbreiten S&P 500, der vom Tageshoch bei 3.963 Punkten zurückfiel und zur Stunde 0,7 Prozent abgibt. Der technologielastige Nasdaq 100 hält sich mit einem Abschlag von 0,6 Prozent leicht besser.

DowJones (WKN: CG3AA2)

Insbesondere im Tech-Sektor kommt es am Donnerstag zu einer Reihe von Kursrallys. So legt beispielsweise Squarespace 43 Prozent zu. Auch die Papiere von AppLovin gewinnen 37 Prozent und für den E-Autobauer Rivian geht es 18 Prozent nach oben. Alle drei Unternehmen hatten Quartalszahlen vorgelegt, die zum Teil über den Erwartungen des Marktes gelegen haben.

Einen deutlichen Abschlag muss dagegen Dutch Bros hinnehmen. Die Aktie der Kaffeekette, die im September mit einem Paukenschlag an die Börse gekommen war (DER AKTIONÄR berichtete), bricht um 30 Prozent ein und fiel zwischenzeitlich sogar unter den Ausgabepreis beim IPO. Auslöser war die mit der Vorstellung der Quartalszahlen gekappte Prognose.

Das treibt die Wall Street außerdem um:

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DowJones - PKT

Buchtipp: George Friedman: Der Sturm vor der Ruhe

In seinem fesselnden neuen Buch beschäftigt sich Bestsellerautor George Friedman mit der Zukunft der Vereinigten Staaten. Der Doyen der Geopolitik zeigt, welche dramatischen Entwicklungen in den kommenden Jahren die Wirtschaft und die Politik der USA umwälzen und damit auch weltweit für Erschütterungen sorgen werden. Friedmans detaillierte und faszinierende Analyse behandelt Themen wie die Regierung, die Sozial­politik, die Wirtschaftswelt und neue kulturelle Trends. Provokant und unterhaltsam – mit einem optimistischen Ausblick: Der neue George Friedman ist Pflichtlektüre für alle, die sich für die Zukunft der USA und damit der westlichen Welt interessieren.
George Friedman: Der Sturm vor der Ruhe

Autoren: Friedman, George
Seitenanzahl: 288
Erscheinungstermin: 25.06.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-690-5