Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Imago
04.07.2021 Thomas Bergmann

Bundesliga-Aufsteiger Bochum präsentiert neuen Hauptsponsor

-%
Vonovia

Bundesliga-Aufsteiger VfL Bochum und der Wohnungskonzern Vonovia arbeiten künftig noch enger zusammen. Das Bochumer Immobilienunternehmen wird neuer Hauptsponsor und ligaunabhängig mindestens für die kommenden zwei Spielzeiten auf der Brust des VfL-Trikots zu sehen sein.

Vonovia ist seit dem Jahr 2016 Premium-Partner bei den Blau-Weißen und Namensgeber für das Stadion des VfL. Im November 2020 verlängerten Vonovia und der VfL die Stadion-Namensrechte vorzeitig bis 2026.

"Nachhaltigkeit ist für uns als Unternehmen von zentraler Bedeutung. Das gilt auch für unsere Partnerschaften", sagt Arnd Fittkau, Vorstand von Vonovia. "Wir stehen zum Standort Bochum. Und wir stehen zum Verein. Der VfL und Vonovia - das passt einfach. Wir begleiten den VfL als ehrlichen und bodenständigen Traditionsverein nun schon seit fünf Jahren sehr eng. Umso schöner ist es, dass wir unsere Zusammenarbeit jetzt auch auf dem Trikot zeigen. Wir bei Vonovia drücken dem VfL auch die kommenden Jahre alle verfügbaren Daumen."

Vonovia / Simon Bierwald
Seit 2016 arbeiten Vonovia und der VfL Bochum 1848 zusammen. Als neuer Hauptsponsor wird Vonovia künftig auch auf dem Trikot des VfL zu sehen sein. Vonovia Vorstand Arnd Fittkau (links) und VfL-Vorstandsvorsitzender Hans-Peter Villis freuen sich auf die kommenden Jahre der Zusammenarbeit.

Während der VfL Bochum es nach langer Zeit wieder in die Erstklassigkeit geschafft hat, ist dies Vonovia schon lange. Durch die Übernahme der Deutsche Wohnen wird das Bochumer Unternehmen sogar zur europäischen Top-Elite gehören. Vonovia bleibt ein Langfristinvestment.