++ Diese 5 Rohstoff-Aktien sind jetzt ein Kauf ++
Foto: Shutterstock
21.02.2020 Fabian Strebin

Commerzbank-Ausblick hellt sich auf: Chance des Jahres?

-%
Commerzbank

Im europäischen Bankensektor war die Deutsche Bank im laufenden Jahr der Highflyer. Doch die Commerzbank zieht nach: Bisher beträgt das Kursplus knapp zwanzig Prozent. Es gibt gute Gründe, die für eine Fortsetzung in 2020 sprechen.

Charttechnisch hat das Papier leicht nachgegeben und kämpft aktuell um den Widerstand bei 6,60 Euro. Die nächste Unterstützung wäre bei 6,43 Euro, gelingt allerdings der Ausbruch, dann gilt der Widerstand bei 7,00 Euro.

In der aktuellen Ausgabe des AKTIONÄR lesen Sie ein Exklusiv-Interview mit der neuen Commerzbank-Finanzvorständin Bettina Orlopp. Außerdem werden die aktuellen Perspektiven analysiert und eine konkrete Handlungsempfehlung abgegeben. Heute am Kiosk, oder hier als ePaper.

Commerzbank (WKN: CBK100)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Commerzbank - €

Buchtipp: Kapitalismus und Marktwirtschaft

In diesem bahnbrechenden Buch bietet Jonathan McMillan eine neue Perspektive auf den Kapitalismus und deckt grundlegende Fehler in unserer Finanzarchitektur auf. McMillan liefert, was in den aktuellen Debatten fehlt: Er stellt die jüngsten Probleme im Bankwesen in einen größeren historischen Zusammenhang und entwickelt einen radikalen, aber durchdachten Reformvorschlag. McMillan fordert eine Anpassung des Finanzsystems und eine Neugestaltung der Geldpolitik. Dabei bindet er die notwendigen Veränderungen in einen konkreten Übergangsplan ein, der auf ein wichtiges Ziel abzielt: die Wiederherstellung der wirtschaftlichen Grundlagen für eine freie, offene und demokratische Gesellschaft.
 

Kapitalismus und Marktwirtschaft

Autoren: McMillan, Jonathan
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 18.04.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-943-2

Jetzt sichern