26.09.2016 Thomas Bergmann

Trotz expansiver Geldpolitik bleibt Yen stark - Devisen-Turbo gibt Gas

-%
Deutsche Bank Knock-Out EUR/JPY
Trendthema

Der Yen hat zum Wochenauftakterneut an Stärke gewonnen. Der Euro verliert im Verhältnis zur japanischen Leitwährung 0,2 Prozent auf 113,28 Yen. Noch ist das Jahrestief weit genug entfernt, doch die Tendenz ist eindeutig.

Yen weiter robust

Vergangene Woche hatte die Bank of Japan neue Maßnahmen zur Ankurbelung der Konjunktur angekündigt, die unter anderem eine Ausweitung der Geldmenge vorsehen. Die Nachricht hätte eigentlich den Yen schwächen sollen, doch das Gegenteil ist bis dato der Fall.

Der AKTIONÄR rechnet mit einer anhaltenden Yen-Stärke. In seiner jüngsten Ausgabe wurde ein Wave-Put auf den Euro/Yen empfohlen. Hier gibt es die aktuelle Ausgabe zum Download.