Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: Shutterstock
02.05.2022 Carsten Kaletta

TUI mit Buchungszahlen: Wird 2022 ein Rekord-Jahr?

-%
TUI

TUI hatte jüngst erklärt, dass man beim Thema Schuldenabbau die nächsten Schritte gehen will (DER AKTIONÄR berichtete). Dafür braucht es jedoch vor allem eine herausragende Sommersaison. Das könnte gelingen, da die Urlaubsnachfrage weiter anzieht. Aktuelle Buchungszahlen des Reiseveranstalters bestätigen diesen Trend.

TUI hat nämlich in den vergangenen vier Wochen 1,3 Millionen (weitere) Buchungen verzeichnet, wie Konzernchef Fritz Joussen am Sonntag in einem von Reuters eingesehenen Brief an die Mitarbeiter mitteilte. Das seien zehn Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2019.

Kurzfristiger und hochpreisiger - der neue Buchungstrend

Der weltgrößte Reiseveranstalter hatte Ende März 8,9 Millionen Buchungen für den Zeitraum vom Winter bis zum Sommer dieses Jahres gemeldet – und damit bereits 80 Prozent des Vor-Krisenniveaus. Zudem geben die Kunden weiterhin mehr Geld für den Urlaub aus. Im Wintergeschäft seien die Durchschnittspreise um 14 Prozent gestiegen, für den Sommer 2022 seien sie um ganze 20 Prozent höher. "Zwei Trends sind offensichtlich: Die Buchungen werden deutlich teurer und sie werden deutlich kurzfristiger getätigt", schrieb Joussen an die Mitarbeiter. "Das ist gut für den Umsatz, die Margen und die Profitabilität."

Die TUI-Aktie kann am Montag im frühen Handel von den News jedoch nicht profitieren und pendelt um den Freitagsschlusskurs (2,74 Euro).

TUI (WKN: TUAG00)

TUI hatte in der Vergangenheit bereits mehrfach auf die starke Nachfrage hingewiesen. Ob 2022 bei den Buchungszahlen besser wird als etwa 2019, wird sich zeigen. Wichtig wäre vielmehr, dass sich diese anziehende Urlaubs-Nachfrage nun auch in verbesserten Finanzkennzahlen niederschlägt. Daher sind Investoren und Analysten sehr gespannt, wenn der Tourismus-Konzern am 11. Mai seine Bücher öffnet und die Q2-Zahlen präsentiert. DER AKTIONÄR wird die weitere Entwicklung beobachten und setzt die TUI-Aktie auf die Watchlist.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
TUI - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1