03.10.2017 Michael Schröder

Top-Empfehlungen und reale Börsengewinne: Hypoport +16%, Bet-at-home.com +17%, Helma Eigenheimbau +32%, Infineon Mini-Long +38%, Conti Wave-Call +49%, Sixt-Turbo +706% - so können auch Sie profitieren!

-%
Continental
Trendthema

Mit dem Real-Depot vom AKTIONÄR bringen Sie neuen Schwung in Ihr Depot. Denn ab sofort nutzen Sie die gesamte Bandbreite des Börsenhandels: Sie nutzen kurzfristige Trading-Chancen. Sie halten manche Positionen aber auch über Monate, um das Maximum an Rendite aus einem Aktientrend herauszuholen. Nutzen Sie dazu das exklusive Kennenlernangebot.

Ja, ich möchte dieses Kraftpaket für kurz-, mittel und langfristige Börsengewinne für 3 Monate zum Abo-Preis von nur 6,90 Euro pro Woche beziehen. Ich nutze somit den Sonderrabatt von über 25 Prozent im Vergleich zum Normalpreis von 9,50 Euro pro Woche für Neuleser.

Ein kurzer Blick ins Depot gefällig? Die Aktie von Hypoport befindet sich seit der Aufnahme ins Real-Depot im Aufwind. Impulse kommen unter anderem von Warburg Research. Analystin Marie-Thérèse Grübner hat das Kursziel für die Aktie von 145 auf 170 Euro erhöht und ihre Kaufempfehlung bestätigt. Das neue Kursziel reflektiere ihre gestiegenen Profitabilitätserwartungen für den Finanzdienstleister, so die Expertin. Die Aktie berge trotz ihres Höhenflugs und dem jüngsten Rekordhoch noch erhebliches Aufwärtspotenzial. Das Plus seit dem Kauf am 19. September beträgt über 16 Prozent – Tendenz steigend!

Die heiße Wette auf steigende Kurse bei Bet-at-home.com geht ebenfalls auf. Die Anfang Septmber bei 106,40 Euro gekaufte Aktie wird bereits für mehr als 125 Euro - also mehr als 17 Prozent höher - gehandelt.

Richtig gut eingefügt hat sich in der letzten Woche auch die Aktie von Deutz. Der Kurs reagierte auf den Einstieg ins Geschäft mit E-Motoren sehr positiv. Der Konzern positioniert sich damit in einem wichtigen Zukunftsmarkt. Losgelöst von diesem Einstieg hat das Analysehaus Kepler Cheuvreux die Bewertung von Deutz mit „Buy“ und einem Kursziel von acht Euro wieder aufgenommen. Aus den ersten fünf Prozent Gewinn könnten hier also schnell noch mehr werden.

Wie können Sie profitieren? Als Abonnent des Real-Depots sind Sie über den SMS-Alarm immer sofort mit dabei, wenn sich echte Trading- und Anlagechancen am Aktienmarkt ergeben. Sie nutzen charttechnische Sondersituationen genauso konsequent aus wie spannende Neuigkeiten aus den Unternehmen, noch bevor die Masse der Anleger darauf reagieren kann.

Nutzen Sie dazu das heutige Kennenlernangebot:

Sie testen zunächst für 3 Monate, ob Ihnen der Dienst überhaupt zusagt.

Sie zahlen im Testzeitraum für den täglichen Service nur etwa so viel, wie ein Börsenmagazin kostet, nämlich nur 6,90 Euro pro Woche (alle SMS-Versandkosten sind darin enthalten).

Sie erhalten zusätzlich zu allen Transaktionen auch eine Nachricht per E-Mail, die Ihnen die Hintergründe zum jeweils geplanten Kauf oder Verlauf erläutert.

Sie erhalten exklusiv umfassenden Mitglieder-Support per E-Mail.


Besonders erfreulich ist auch die aktuelle Kursentwicklung der Aktie von Helma Eigenheimbau. Die Aktie legt seit einigen Tagen bei deutlich anziehendem Handelsvolumen zu. Mit dem Sprung über den horizontalen Widerstand bei 44 Euro wurde ein Kaufsignal generiert. Aus charttechnischer Sicht ist der Weg nun bis in den Bereich jenseits der 50-Euro-Marke geebnet. Erreicht die Aktie dieses Niveau, wäre die Delle nach der Veröffentlichung des zurückhaltenden Ausblicks ausgebügelt. Mit dem jüngsten Comeback ist das Plus im Depot schon wieder auf 32 Prozent angestiegen.

Natürlich läuft nicht jeder Trade in die Gewinnzone. Doch wenn es einmal gegen die Erwartungen läuft, wird das eingesetzte Geld wieder aus dem Markt herausgenommen. Selbstverständlich kommt es auch mal zu Verlust-Trades ...

Die Verbio-Aktie zählte in den letzten Wochen zu den Highflyern unter den heimischen Nebenwerten. Doch mit dem überraschend schwachen Ausblick auf das neue Geschäftsjahr 2017/18 ging der Kurs auf Talfahrt. Statt einer Beschleunigung der Aufwärtsbewegung, gab es ein jähe Ende der Spekulation. Die Aktie wurde am Ende mit einem kleinen Gewinn ausgestoppt.

Doch das Gesamtpaket passt: Das Real-Depot wurde am 5. Mai 2010 mit 20.000 € Startkapital aufgelegt. Durch kurz- und mittelfristige Investitionen in aussichtsreiche Aktien versucht das Real-Depot zum Erfolg zu kommen. Seitdem hat das Depot um rund 250 Prozent an Wert zugelegt. Seit Jahresanfang beträgt das Plus knapp 27 Prozent.


Der Sixt Turbo-Call wurde bereits im Oktober 2014 gekauft und hat die 700-Prozent-Marke in dieser Woche übersprungen. Auch die erst vor wenigen Tagen gestartete DAX-Spekulation mit Hebel 10 ist mit Plus 18 Prozent gut angelaufen. Es besteht die berechtigte Hoffnung, dass die Bullen den Leitindex in den kommenden Wochen auf ein neues Rekordhoch treiben – und der Gewinn kräftig ansteigt. Beim Gold Turbo-Long war das Timing dagegen nicht so gut. Die Position notiert im Minus. Doch die Chance auf ein Comeback ist da.

Sie haben auch Lust auf reale Gewinne? Dann zögern Sie nicht und nutzen Sie das aktuelle Kennenlernangebot: Ja, ich möchte dieses Kraftpaket für kurz-, mittel und langfristige Börsengewinne für 3 Monate zum Abo-Preis von nur 6,90 Euro pro Woche beziehen. Ich nutze somit den Sonderrabatt von über 25 Prozent im Vergleich zum Normalpreis von 9,50 Euro pro Woche für Neuleser.

Bei diesem exklusiven Dienst stehenTrading-Chancen aus charttechnischer Sicht, aufgrund von positivem Newsflow oder anderen Sondersituationen im Fokus. Für zusätzliches Potenzial sorgt der Handel mit Hebelprodukten.

Als Abonnent des Real-Depots sind Sie über den SMS-Alarm immer sofort mit dabei, wenn sich echte Trading- und Anlagechancen am Aktienmarkt ergeben. Sie nutzen charttechnische Sondersituationen genauso konsequent aus wie spannende Neuigkeiten aus den Unternehmen, noch bevor die Masse der Anleger darauf reagieren kann.

Nach dem Test über 3 Monate sind Sie frei: Sie entscheiden selbst auf Basis Ihrer Erfahrungen, ob Sieim exklusiven Mitgliederkreis dabeibleiben möchten oder ob Sie wieder aussteigen möchten (was Sie übrigens auch später noch alle 3 Monate problemlos tun können). Am Ende liegt die Entscheidung bei Ihnen!

Jetzt anmelden und ausprobieren!


Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.