10 Top-Aktien: Kaufen. Halten. Reich werden.
Foto: Börsenmedien AG
25.01.2017 Maximilian Völkl

ThyssenKrupp: Neues Mehrjahreshoch – wohin geht die Reise noch?

-%
ThyssenKrupp

Das lange Warten hat sich ausgezahlt. Am Mittwoch hat die Aktie von ThyssenKrupp das alte 52-Wochen-Hoch bei 24,28 Euro überwunden. Der Industriekonzern profitiert von einem freundlichen Marktumfeld. Zudem sorgt ein millionenschwerer Großauftrag in Algerien für Schwung.

Der Auftragswert für die Zementanlage liegt laut ThyssenKrupp im mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Bereich. Mit einer Produktionskapazität von 6.000 Tonnen Zementklinker pro Tag soll die neue Anlage 2019 in Betrieb gehen. Bereits 2013 hatte der DAX-Konzern vom algerischen Zementhersteller Groupe Industriel des Ciments d'Algérie einen ebenso großen Auftrag für eine Zementanlage erhalten. Die langfristigen Kundenbeziehungen würden sich nun auszahlen, teilte der Konzern mit.

Für Anleger ist am Mittwoch allerdings noch erfreulicher, dass der Ausbruch über das alte 52-Wochen-Hoch gelungen ist. Im freundlichen Gesamtmarkt wäre der Weg nach oben für die ThyssenKrupp-Aktie nun frei. Selbst das Mehrjahreshoch aus dem Mai 2015 bei 26,43 Euro könnte schnell wieder in Reichweite gelangen. Neue Großaufträge, die Fantasie in der Stahlsparte und vermehrte Investitionen bei der Komponentenfertigung sollen die entsprechenden Impulse liefern.

Foto: Börsenmedien AG

Gewinne laufen lassen

Die Aktie muss den Ausbruch nun bestätigen. Auf der Hauptversammlung am kommenden Freitag, den 25. Januar, könnte Konzernchef Hiesinger Neuigkeiten zum Umbau, vor allem im Stahlbereich verkünden. Anleger lassen die Gewinne laufen. Der Stoppkurs liegt weiterhin bei 19,00 Euro.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
ThyssenKrupp - €

Buchtipp: Die Templeton-Methode

Der legendäre Fondsmanager Sir John Templeton gilt als einer der Pioniere auf dem Gebiet des Value Investing und schnitt über einen Zeitraum von fünf Jahrzehnten immer besser ab als der Markt. Nach der Lektüre dieses Buches sieht der Leser die zeitlosen Prinzipien und Methoden von Sir John Templeton aus einem völlig neuen Blickwinkel. Schritt für Schritt wird er mit den erprobten Anlagestrategien des Börsenprofis vertraut gemacht. Er erfährt, nach welchen Methoden Templeton seine Investments auswählte, und erhält mit zahlreichen Beispielen aus der Vergangenheit Einblicke in die Vorgehensweise von Sir John und in seine erfolgreichsten Trades. Mehr denn je können Investoren in diesen volatilen Zeiten Templetons Ideen in ihre eigenen Strategien ummünzen und so profitabel an den Finanzmärkten agieren.
Die Templeton-Methode

Autoren: Templeton, Lauren C. Phillips, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-889-3