Ihre Kaufchancen fürs zweite Halbjahr
Foto: Börsenmedien AG
07.01.2017 Maximilian Völkl

ThyssenKrupp: Ein Grund zum Kauf

-%
ThyssenKrupp

Im wechselhaften Marktumfeld zum Jahresstart konnte die Aktie von ThyssenKrupp ihre starke Performance aus dem abgelaufenen Jahr bislang nicht bestätigen. Im Bereich der Unterstützung bei 22,50 Euro könnte der Weg nun wieder nach oben zeigen. Ein bullisher Kommentar der Commerzbank sorgt für Schwung.

In einer Branchenstudie hat Analyst Ingo-Martin Schachel ThyssenKrupp zu seinen Favoriten unter den deutschen Industriewerten gekürt. Der Stahlmarkt erhole sich und zudem zeige das Investitionsgeschäft Verbesserungen. Das Kursziel des Experten liegt bei 26 Euro, das Votum lautet „Buy“.

Nach den schweren Jahren mit zahlreichen Überkapazitäten wirkt sich vor allem die anhaltende Erholung der Stahlsparte positiv aus. Ebenfalls gut: Die Royal Bank of Canada glaubt nicht an eine Fortsetzung der Preisrallye des für die Produktion wichtigen Rohstoffs Eisenerz. ThyssenKrupp-Chef Heinrich Hiesinger treibt zudem nach wie vor eine Konsolidierung in der Branche voran. Ob und wann es zu einer Fusion mit Tata oder einem anderen Partner kommt, ist zwar weiterhin offen, die Aktie dürfte von einem solchen Schritt aber deutlich profitieren.

Foto: Börsenmedien AG

Dabeibleiben

Der Umbruch ist zwar noch nicht beendet. Die Aussichten bei ThyssenKrupp sind für das neue Jahr aber so positiv wie seit Langem nicht mehr. Hält die Unterstützung bei 22,50 Euro, könnte in einem freundlichen Marktumfeld bald ein neuer Angriff auf das 52-Wochen-Hoch erfolgen. Anleger geben kein Stück aus der Hand und setzen auf den Ausbruch.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
ThyssenKrupp - €
DAX - Pkt.

Buchtipp: Die Templeton-Methode

Der legendäre Fondsmanager Sir John Templeton gilt als einer der Pioniere auf dem Gebiet des Value Investing und schnitt über einen Zeitraum von fünf Jahrzehnten immer besser ab als der Markt. Nach der Lektüre dieses Buches sieht der Leser die zeitlosen Prinzipien und Methoden von Sir John Templeton aus einem völlig neuen Blickwinkel. Schritt für Schritt wird er mit den erprobten Anlagestrategien des Börsenprofis vertraut gemacht. Er erfährt, nach welchen Methoden Templeton seine Investments auswählte, und erhält mit zahlreichen Beispielen aus der Vergangenheit Einblicke in die Vorgehensweise von Sir John und in seine erfolgreichsten Trades. Mehr denn je können Investoren in diesen volatilen Zeiten Templetons Ideen in ihre eigenen Strategien ummünzen und so profitabel an den Finanzmärkten agieren.
Die Templeton-Methode

Autoren: Templeton, Lauren C. Phillips, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-889-3