10 Top-Aktien: Kaufen. Halten. Reich werden.
Foto: Börsenmedien AG
04.02.2017 Maximilian Völkl

ThyssenKrupp: Das ist der richtige Weg

-%
ThyssenKrupp

Am Freitag wurde bekannt, dass ThyssenKrupp gute Aussichten hat, einen U-Boot-Auftrag aus Norwegen zu erhalten. Zuletzt hatte die Anlagensparte im Tief gesteckt. Um langfristig erfolgreich zu sein, müssen die Industriesparten beim DAX-Konzern allerdings funktionieren. Die ersten Weichen wurden bereits gestellt.

Im Oktober hatte Bereichschef Michael Wegmann den Umbau der Sparte eingeläutet. Das Programm „planets“ soll den Anlagenbau effizienter und profitabler machen. Wegmann selbst musste ThyssenKrupp wenig später zwar wegen einer Korruptionsaffäre verlassen. In den kommenden drei Jahren sollen durch Kostensenkungen dennoch 450 Millionen Euro eingespart werden.

Projekte wie der Norwegen-Auftrag kommen beim Umbau sehr gelegen. ThyssenKrupp bewirbt sich zudem um einen U-Boot-Auftrag aus Indien sowie für den Bau von Kriegsschiffen der deutschen Marine. Gelingt es dem Konzern, das Geschäft in Zukunft wieder besser auszulasten, wäre dies ein Schritt in die richtige Richtung. Wichtig bleibt jedoch auch, dass in Zukunft vor allem der margenstarke Dienstleistungsbereich weiter ausgebaut wird.

Foto: Börsenmedien AG

Neues Hoch möglich

In der Anlagensparte soll der Umbau gelingen. Auch das zweite Sorgenkind von ThyssenKrupp, der Stahlbereich, ist auf dem Weg der Besserung. Steigende Stahlpreise und die Hoffnung auf eine Branchenkonsolidierung verleihen Schwung. Anleger bleiben an Bord und setzen auf den Ausbruch auf ein neues 52-Wochen-Hoch.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
ThyssenKrupp - €

Buchtipp: Die Templeton-Methode

Der legendäre Fondsmanager Sir John Templeton gilt als einer der Pioniere auf dem Gebiet des Value Investing und schnitt über einen Zeitraum von fünf Jahrzehnten immer besser ab als der Markt. Nach der Lektüre dieses Buches sieht der Leser die zeitlosen Prinzipien und Methoden von Sir John Templeton aus einem völlig neuen Blickwinkel. Schritt für Schritt wird er mit den erprobten Anlagestrategien des Börsenprofis vertraut gemacht. Er erfährt, nach welchen Methoden Templeton seine Investments auswählte, und erhält mit zahlreichen Beispielen aus der Vergangenheit Einblicke in die Vorgehensweise von Sir John und in seine erfolgreichsten Trades. Mehr denn je können Investoren in diesen volatilen Zeiten Templetons Ideen in ihre eigenen Strategien ummünzen und so profitabel an den Finanzmärkten agieren.
Die Templeton-Methode

Autoren: Templeton, Lauren C. Phillips, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-889-3