100 Prozent und mehr mit diesen Aktien
28.07.2015 Nikolas Kessler

Tesla: General Electric greift an!

-%
DAX

Mit aggressiven Plänen, um auf dem wachsenden Energiespeichermarkt Fuß zu fassen, hat General Electic (GE) die Aktie von Tesla am Montag kräftig unter Druck gebracht. Der Nasdaq-Titel ging mit einem Minus von knapp fünf Prozent aus dem US-Handel.

Nach Aussage von Jeff Wyatt, dem Chef der Energiespeicher-Sparte bei GE, will der Mischkonzern den Markt für Energiespeichersysteme aufrollen. Man rechne damit, dass sich der Sektor bis zum Jahr 2020 auf sechs Milliarden Dollar vervierfachen werde und wolle ein „ansehnlicher Akteur“ in diesem Markt werden, so Wyatt.

Zu Beginn des Jahres hatte GE die Produktion seiner Industrie-Batterien Durathron zurückgefahren und verbaut seitdem Lithium-Ionen-Akkus anderer Hersteller. Verschiedene Partner in den USA und Kanada soll GE bereits gewonnen haben.

Konkurrenz für Tesla

Mit den Plänen begibt sich GE in direkte Konkurrenz zu Tesla. Das kalifornische Unternehmen hatte im April die Powerwall, ein Energiespeicher-System für Privathaushalte auf den Markt gebracht. Nach Expertenschätzungen könnte das Batteriegeschäft im Jahr 2020 bereits 3,5 Milliarden Dollar zum Gesamtumsatz von Tesla beitragen.

Die Aktie von Tesla hat in der Folge fast fünf Prozent nachgegeben. Im vorbörslichen US-Handel zeichnet sich am Dienstag aber bereits wieder ein freundlicherer Start ab.

Eine aktuelle Lagebewertung sehen Sie im Video:

 

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 280
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8