Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
15.01.2020 Leon Müller

Tesla erzielt Rekordpreis: Die Sensation ist perfekt

-%
Tesla

Tesla beherrscht mehr und mehr die Autowelt – auf der Straße ebenso wie an der Börse. Kein Vergleich wirkt zu groß, keine Meldung zu verrückt. Jetzt wartet der Konzern unter Führung von Elon Musk mit einer weiteren Sensation auf, die tatsächlich alles bisher dagewesene sprichwörtlich in den Schatten stellt.

Daten von Dow Jones Market Data bringen es ans Licht: Tesla ist in seiner vergleichsweise jungen Geschichte (gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2003) um eine Sensation reicher. Der E-Auto-Pionier unter der Leitung von Elon Musk hat zu Beginn dieser Woche einen neuen Rekord aufgestellt. Gemeint ist nicht etwa der inzwischen oft bemühte Vergleich des Börsenwertes in Relation zu Ford und General Motors – Tesla bringt infolge des Anstiegs der vergangenen Wochen allein mehr auf die Börsenwaage (95 Milliarden US-Dollar) als die beiden Urgesteine des US-Autosektors in Summe (Ford: 36,6 Mrd.; General Motors: 50,3 Mrd.; Summe: 86,9 Mrd. US-Dollar).

Tesla (WKN: A1CX3T)

Wertvollster Automobilkonzern der Geschichte

Tesla gilt seit einigen Tagen auch als wertvollster US-Automobilkonzern aller Zeiten. Bisher hatte diesen Titel Ford inne. 1999 – also noch kurz vor Ausbildung der Dotcom-Bubble an den Aktienmärkten – war Ford in der Spitze rund 81 Milliarden US-Dollar wert. Diese Marke hat Tesla nun im Laufe der jüngsten Rallye eindrucksvoll hinter sich gelassen.

DER AKTIONÄR

Der Kursanstieg der Tesla-Aktie ist hinsichtlich seiner Dynamik im noch jungen Jahr beinahe unerreicht. Befördert worden sein dürfte er von einem Short-Squeeze, nachdem das Papier fast schon traditionell zu den am stärksten geshorteten Aktien an der Wall Street zählt. DER AKTIONÄR hält weiterhin an seiner positiven Einschätzung fest. Inzwischen notiert der Titel ausgehend von der Empfehlung im September 2019 stolze 126 Prozent im Plus.

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Tesla.

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 280
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8