++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
25.07.2018 Jochen Kauper

Siltronic: Prognose rauf, Aktie sieht gut aus

-%
DAX

Siltronic schraubt die Prognosen nach oben. Dank einer starken Nachfrage nach Wafern und höhere Verkaufspreise sorgen für mehr Optimismus bei Siltronic. Der Zulieferer für die Chipindustrie -Siltronic will 2018 einen Umsatz von knapp 1,4 Milliarden Euro stemmen. Bisher strebte das Management einen Wert von deutlich über 1,3 Milliarden Euro an.
Die Gewinnmarge vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda-Marge) soll  bei 40 Prozent liegen. Zur stellte Siltronic eine Marge nahe 40 Prozent in Aussicht.
 
Starke Nachfrage
 Im abgelaufenen zweiten Quartal sorgte eine hohe Nachfrage nach Halbleiter-Wafer für die
Gute Geschäftsentwicklung. "Die Nachfrage nach Wafern wurde von einer Vielzahl
an Anwendungen, insbesondere aus dem Speicher- und Logikbereich aber auch von
Automobil- und Industrieanwendungen, getrieben", sagte Konzernchef Christoph von
Plotho laut Mitteilung.

Der Umsatz legte im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um
mehr als ein Viertel auf 361,3 Millionen Euro zu. Das Ebitda verdoppelte sich
auf 146 Millionen Euro.

Die Aktie sieht technisch sehr gut aus. Das nächste Etappenziel lautet 152 Euro. Hier verläuft ein horizontaler Widerstand. Wird diese Marke ngenommen, ist das Allzeithoch bei 160,50 Euro in Reichweite.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0