Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Shutterstock
23.06.2021 Thorsten Küfner

Royal Dutch Shell: Jetzt einsteigen?

-%
Royal Dutch Shell

Nachdem die Aktie von Royal Dutch Shell im Zuge des historischen Urteils eines niederländischen Gerichts zunächst lediglich seitwärts pendelte, zog der Kurs zuletzt wieder etwas an. Angetrieben wurde die Dividendenperle dabei vor allem von einer weiterhin robusten Entwicklung der Ölpreise und auch der Gaspreise (mehr dazu lesen unter: Gazprom: Das ist historisch). Zudem gab es immer wieder sehr bullishe Analystenkommentare, die der Aktie Aufwärtspotenzial von rund 70 (!) Prozent zugestehen.

Heute hat sich zudem die französische Großbank Societe Generale zu Wort gemeldet und die A-Aktien von Royal Dutch Shell nach der zuletzt unterdurchschnittlichen Kursentwicklung von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Nach Ansicht von Analystin Irene Himona habe das Gerichtsurteil zuletzt die Stärken des Energieriesen überschattet. Sie verwies darauf, dass Shell unter den großen Ölkonzernen über die stärkste Barmittel-Generierung verfügt. Sie erhöhte das Kursziel zudem von 19,00 auf 19,90 Euro. 

Royal Dutch Shell (WKN: A0D94M)

Auch DER AKTIONÄR sieht für die Shell-Aktie noch reichlich Aufwärtspotenzial. Anleger können bei dem Dividendentitel nach wie vor einsteigen. Der Stoppkurs sollte bei 13,60 Euro belassen werden.

Buchtipp: Rohstoff-Trading mit System

Die Spekulation auf Rohstoffe gilt als die Königsklasse des Tradings. Carsten Stork und Markus Hechler sind darin seit Jahrzehnten Profis. Ob 9/11, Immobilienblase, Finanzkrise, Niedrigzins-Superhausse oder Coronavirus: Die beiden waren „live“ dabei, haben die Auswirkungen beobachtet – und getradet. In diesem Buch berichten sie aber nicht nur von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Über die Jahre haben sie ein Trading-System entwickelt, welches alles in sich vereint, was es für erfolgreiches Rohstoff-Trading braucht: ausgefeilte, bewährte Strategien sowie ein kluges und zuverlässiges Risikomanagement. In diesem Buch zeigen sie, wie die Rohstoffmärkte funktionieren und wie auch der Privatanleger die Assetklasse Rohstoffe lukrativ handeln kann.
Rohstoff-Trading mit System

Autoren: Stork, Carsten Hechler, Markus
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.12.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-706-3