Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Shutterstock
05.10.2021 Thorsten Küfner

Royal Dutch Shell: Das ist nun zu tun

-%
Royal Dutch Shell

Die Aktie von Royal Dutch Shell setzt ihren Höhenflug fort. Kräftige Unterstützung gibt es dabei weiterhin von den Rohstoffmärkten. So konnten die Ölpreise gestern auf neue Mehrjahres-Höchststände klettern. Im heutigen Handel konsolidieren sie auf hohem Niveau. Für Shell ist praktisch jeder Tag mit derart hohen Preisen eine Art Lizenz zum Geldrucken. 

Am Montag legten Brent, WTI & Co kräftig zu, nachdem der Ölverbund Opec+ dem Ruf nach einer stärkeren Förderausweitung nicht nachgekommen war. Der US-Ölpreis war daraufhin auf den höchsten Stand seit dem Jahr 2014 gestiegen, Nordseeöl der Marke Brent hatte das höchste Niveau seit dem Jahr 2018 markiert.

Die 23 Länder des Förderverbunds Opec+ hatten am Montag ihren Kurs bestätigt, der eine Produktionsausweitung im November um 400 000 Barrel je Tag vorsieht. Viele Experten halten das für zu wenig, da die Nachfrage konjunkturbedingt hoch ist und Engpässe in der Erdölversorgung bestehen.

Royal Dutch Shell (WKN: A0D94M)

Die wichtigste Börsenregel lautet: Verluste begrenzen, Gewinne laufen lassen. Genauso sollten Anleger jetzt verfahren. Die Aussichten für Shell sind gut, die Bewertung immer noch günstig und der Chart in starker Verfassung (auch wenn es früher oder später sicherlich zu Korrekturen kommen wird). Anleger sollten weiterhin an Bord bleiben. Zur Gewinnsicherung sollte der Stoppkurs nun auf 14,70 Euro nachgezogen werden


Mit Material von dpa-AFX

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Royal Dutch Shell - €

Buchtipp: Rohstoff-Trading mit System

Die Spekulation auf Rohstoffe gilt als die Königsklasse des Tradings. Carsten Stork und Markus Hechler sind darin seit Jahrzehnten Profis. Ob 9/11, Immobilienblase, Finanzkrise, Niedrigzins-Superhausse oder Coronavirus: Die beiden waren „live“ dabei, haben die Auswirkungen beobachtet – und getradet. In diesem Buch berichten sie aber nicht nur von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Über die Jahre haben sie ein Trading-System entwickelt, welches alles in sich vereint, was es für erfolgreiches Rohstoff-Trading braucht: ausgefeilte, bewährte Strategien sowie ein kluges und zuverlässiges Risikomanagement. In diesem Buch zeigen sie, wie die Rohstoffmärkte funktionieren und wie auch der Privatanleger die Assetklasse Rohstoffe lukrativ handeln kann.
Rohstoff-Trading mit System

Autoren: Stork, Carsten Hechler, Markus
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.12.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-706-3