10 bullenstarke Aktien für den Renditekick
06.11.2021 DER AKTIONÄR

Podcast: „Aktien sind noch viel zu wenig gestiegen“

Rallye-Alarm an den Aktienmärkten und ein Ende der Aufwärtsbewegung bei Dow Jones, DAX und Co ist nicht in Sicht. Skeptiker warnen vor zu hohen Bewertungen, doch der Aufschwung ist gerechtfertigt, findet Bernd Förtsch, der Herausgeber des AKTIONÄR, und müsste viel stärker ausfallen.

In der neuen Folge des Money Train spricht Martin Weiß mit AKTIONÄR-Herausgeber Bernd Förtsch, über die jüngste Entwicklung an den Aktienmärkten, eine mögliche Ampel-Koalition und die Idee der FDP, eine Aktienrente einzuführen.

Zur Episoden-Übersicht

Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Commerzbank, Bitcoin, Apple.

Buchtipp: Börse

1996: mit dem ­Börsen­­gang der Deutschen Telekom ­beginnt eine neue ­Epoche. Eine Epoche voller ­Euphorie und Hysterie, ­voller Gier und Angst. Sie bringt Glücksritter ­hervor und ­Gescheiterte, ­Betrüger und leuchtende Ikonen. Der Bildband ­„Börse“ nimmt Sie mit auf eine Zeit­reise durch 25 Jahre Aktienkultur und ist eine Hommage an ­einen ­magischen Ort, an dem das Unmögliche ­möglich ist – Die Börse.
Börse

Autoren: Müller, Leon
Seitenanzahl: 248
Erscheinungstermin: 18.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-829-9