Ausbruch bestätigt – das ist Ihre neue Trading-Chance
Foto: Lufthansa
06.11.2021 Thorsten Küfner

Lufthansa: Deutsche Bank und NordLB raten zum Einstieg

-%
Deutsche Lufthansa

Die überraschend guten Zahlen, welche die Lufthansa am Mittwoch vorlegte, haben zahlreichen Experten gefallen. So hat nun die NordLB die MDAX-Titel von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft. Darüber hinaus wurde das Kursziel deutlich von 6,50 auf 7,30 Euro erhöht.

Analyst Wolfgang Donie betonte, dass die Lufthansa positiv überraschen konnte. Mit starken Buchungszahlen und einer komfortablen Liquiditätsausstattung kann die Airline seiner Ansicht nach guten Mutes in die traditionell schwächere Wintersaison starten.

Auch die Deutsche Bank bleibt bullish. So hat deren Analyst Jaime Rowbotham sein Anlagevotum mit "Buy" bestätigt. Das Kursziel liegt unverändert bei 7,30 Euro. Er betonte, dass es für die Kostendisziplin des Konzerns spreche, dass man bei etwas schwächer als erwarteten Umsätzen beim operativen Ergebnis positiv überraschen konnte.

Allerdings bleiben die bullish gestimmten Analysten bei der Lufthansa klar in der Minderheit. Aktuell raten nur vier der 25 Lufthansa-Experten zum Kauf. Das sind aber mittlerweile immerhin so viele wie seit März 2020 nicht mehr.

Deutsche Lufthansa (WKN: 823212)

Die vergangene Handelswoche hat mit den überraschend guten Zahlen endlich wieder Mut gemacht. Zudem hat sich das zuvor deutlich angeschlagene Chartbild der Lufthansa wieder deutlich aufgeholt. Die Aktie bleibt eine Halteposition. 

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Lufthansa.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Lufthansa - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1