22.04.2020 Florian Söllner (Hot Stock Report)

Historischer Ölpreis-Crash hat "großen Gewinner" - 600 Prozent mehr Aufträge für Super-Tanker!

-%
Oil WTI

Fabriken stehen still, Millionen Menschen sind statt im Auto im Homeoffice – die Öl-Riesen haben daher keine Abnehmer für die täglich aus dem Boden sprudelnden Ölmengen. Mitten in diesen nie dagewesenen Verwerfungen beim Ölpreis gibt es Firmen, die plötzlich wichtig und profitabel sind wie nie.

Für Tanker- und Ölexperte J. Mintzmyer von Value Investor's Edge ist klar, wer der „größte Gewinner“ ist. Öltanker-Unternehmen! Weiterhin sieht er einen „dramatischen Anstieg“ des Bedarfs an Lagerkapazitäten im April und auch im Mai. China kauft derzeit zwar so viel Öl wie es kann, um seine strategischen Reserven aufzufüllen, doch das reicht nicht, um die Situation zu entspannen. Obwohl der Run auf Lagerkapazitäten neue Rekorde bricht, sei kein Ende dieses Booms abzusehen.

Super-Tanker: Jetzt Geld für Jahre verdienen

Jüngsten Daten zufolge werden bereits 150 Millionen Barrel auf 174 gewaltigen Schiffen gelagert. Es gibt quasi keine freien Schiffe mehr. Ölriesen oder Händler bezahlen derzeit astronomische Summen, damit sie das Öl nicht verschenken müssen, sondern auf Zeit spielen können. Besonders große Tanker, VLCCs, erzielen derzeit Mieteinnahmen von 625 Prozent über den Umsätzen in normalen Zeiten. Traumzeiten für Schiff-Firmen. Mintzmyer rechnet vor: Solche Super-Tanker können derzeit in drei bis vier Monaten das verdienen, wozu sie sonst fünf Jahre über das Meer schippern müssten!

SeekingAlpha

Super-Tanker-Favorit neu im Depot

Historische Chance: Ölriesen streiten um die wenigen Lagerkapazitäten von Öl-Supertankern. Eine Tankergesellschaft mit Niederlassungen in Monaco, Singapur und Norwegen wird Analysten zufolge 2020 daher den Gewinn vervielfachen. Das KGV liegt bei attraktiven 6. Der Hot Stock nimmt in diesen historischen Stunden Schwung auf. Wir haben schnell reagiert und das Papier ins Depot 2030 des AKTIONÄR Hot Stock Report gekauft. Einfach hier freischalten und mit uns auf die Lösung der Öl-Sensation setzen.

Start Depot 2030