Ihre Kaufchancen fürs zweite Halbjahr
Foto: Shutterstock
05.10.2020 Jochen Kauper

Nvidia: Wedbush & Bernstein heben Kursziel auf 600 Dollar - alles spricht für steigende Kurse!

-%
Nvidia

Nvidia könnte in den nächsten Tagen für positive News sorgen. Der Chip-Spezialist hat in den nächsten fünf Tagen zur GPU Technology Conference geladen. In der Zwischenzeit haben die Analystenhäuser von Wedbush und Bernstein das Kursziel auf 600 Dollar erhöht.

Den Auftakt zur GPU Technology Conference machte Nvidia-Lenker Jensen Huang am Montag um 15 Uhr deutscher Zeit. Am Dienstag findet ein Meeting mit Nvidia-CEO Huang und ARM-CEO Simon Segars statt. Es ist der erste Talk mit Segars und Huang zusammen, nachdem sich Nvidia den britischen Chip-Entwickler ARM gekrallt hat.

Positives Chartbild

Vorfeld der Konferenz hob das Analystenhaus Wedbush das Kursziel für Nvidia um 75 Dollar auf 600 Dollar an. Am Montag legte Bernstein Research nach. Analystin Stacy Rasgon sieht für die Nvidia-Aktie ebenfalls ein Kursziel von 600 Dollar.

Für das Papier von Nvidia sprechen aktuell mehrere chart- und markttechnische Argumente. "Die Grundtendenz bleibt somit weiterhin positiv“, sagt Charttechnik-Experte Martin Utschneider von Donner & Reuschel.

Nvidia (WKN: 918422)

Zuletzt hat sich Nvidia den britischen Chip-Entwickler ARM für knackige 40 Milliarden Dollar gekrallt. Gezahlt wird mit Nvidia-Aktien im Wert von 21,5 Milliarden Dollar und zwölf Milliarden Dollar in bar. Ein Deal, der sich langfristig auszahlen wird. Die Aktie bleibt aussichtsreich! Halten!

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nvidia - €

Buchtipp: Die Templeton-Methode

Der legendäre Fondsmanager Sir John Templeton gilt als einer der Pioniere auf dem Gebiet des Value Investing und schnitt über einen Zeitraum von fünf Jahrzehnten immer besser ab als der Markt. Nach der Lektüre dieses Buches sieht der Leser die zeitlosen Prinzipien und Methoden von Sir John Templeton aus einem völlig neuen Blickwinkel. Schritt für Schritt wird er mit den erprobten Anlagestrategien des Börsenprofis vertraut gemacht. Er erfährt, nach welchen Methoden Templeton seine Investments auswählte, und erhält mit zahlreichen Beispielen aus der Vergangenheit Einblicke in die Vorgehensweise von Sir John und in seine erfolgreichsten Trades. Mehr denn je können Investoren in diesen volatilen Zeiten Templetons Ideen in ihre eigenen Strategien ummünzen und so profitabel an den Finanzmärkten agieren.
Die Templeton-Methode

Autoren: Templeton, Lauren C. Phillips, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-889-3