Jetzt auf die neuen Favoriten setzen!
16.03.2021 Maximilian Völkl

Nordex schlägt wieder zu - startet jetzt die neue Rallye?

-%
Nordex

Im freundlichen Marktumfeld kann der Turbinenbauer Nordex am Dienstag wieder Fahrt aufnehmen. Knapp 20 Prozent hat die Aktie seit dem jüngsten Korrekturtief damit bereits zugelegt. Schwung verleiht nun wieder einmal ein neuer Auftrag, der in diesem Fall aus Italien kommt.

Nordex liefert zehn Turbinen des Typs N131/3600 für einen 35-Megawatt-Windpark in Süditalien. Namen wurden auf Kundenwunsch nicht bekannt gegeben. Der Auftrag umfasst allerdings zudem einen Service-Vertrag über zunächst zwei Jahre.

Bereits im Mai soll die Lieferung und Errichtung der Turbinen erfolgen. Im Spätherbst ist dann die Fertigstellung des Windparks geplant.

Nordex (WKN: A0D655)

Die Auftragslage in der Windbranche bleibt gut. Angesichts des immer weiter steigenden Bedarfs an grünen Energien dürfte dieser Trend sogar noch Fahrt aufnehmen. Die Aussichten für Nordex bleiben entsprechend gut. Anleger lassen die Gewinne laufen. Nach dem Ende der Korrektur könnte es nun wieder nach oben gehen.