20.05.2020 Thobias Quaß

NetEase: Neues Rekordhoch nach Mega-Zahlen

-%
Netease

NetEase hat seine Zahlen für das erste Quartal 2020 veröffentlicht und alle Erwartungen übertroffen. Der Umsatz stieg um 18,3 Prozent auf 17,1 Milliarden Yuan (etwa 2,2 Milliarden Euro) und der Gewinn legte um 25,7 Prozent auf 4,21 Milliarden Yuan (gut 542 Millionen Euro) zu. Diese Ergebnisse honorieren die Anleger im nachbörslichen US-Handel gestern – die Aktie gewinnt 3,62 Prozent.

NetEase hat mit einem Gewinn pro Aktie von 4,54 Dollar die Analystenschätzungen um 0,56 Dollar geschlagen. Auch beim Umsatz hatten die Marktteilnehmer rund 200 Millionen Euro weniger Umsatz erwartet. 

Haupttreiber für diese guten Ergebnisse war das starke Mobile-Gaming-Geschäft, das über 70 Prozent der Gaming-Quartalsumsätze (13,5 Milliarden Yuan) ausmacht. Dank internationalen Hits wie Fantasy Westward Journey und Identity V ist der Videospiel-Bereich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum in der Coronakrise um weitere 14,1 Prozent gewachsen.

NetEase: Quartalsbericht Q1/2020

Befeuert wurde das Gaming-Business durch das massive Wachstum der eigenen Suchmaschine: Die Umsätze bei Youdao wuchsen im Jahresvergleich um 139,8 Prozent auf 541,4 Millionen Yuan. Hier dürften sich Synergien bei Werbung und Nutzergewinnung ergeben haben. 

Auch deswegen ist der operative Cashflow Ende März mehr als zweieinhalb Mal so hoch: von 2,63 Milliarden Yuan im Vorjahresquartal wuchsen die Cashreserven auf 6,5 Milliarden Yuan. Einen Ausblick auf das laufende Quartal oder das Gesamtjahr gibt NetEase nicht.

Die Aktie von NetEase hat nach den Zahlen ein neues Allzeithoch bei 399,67 Dollar erreicht und sich anschließend bei 395 Dollar stabilisiert. Um den Aufwärtstrend zu stärken, feuert der Konzern aus allen Rohren: Noch dieses Jahr sollen große Lizenz-Titel wie Harry Potter: Magic Awakened, Diablo Immortal und MARVEL Duel erscheinen. Dem größten chinesischen Konkurrenten von Tencent stehen wohl auf lange Zeit noch sehr wachstumsstarke Jahre bevor – auch angetrieben durch die andauernde Coronakrise, die gerade den Aktien der Smartphone-Spielentwickler ordentlichen Anschub gibt.

Mit dem neuen Allzeithoch hat die Aktie ein Kaufsignal generiert. Mutige Anleger können einsteigen. NetEase ist Teil des WANT-Index.

Netease (WKN: 501822)