Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Everfuel
23.12.2020 Michel Doepke

Nel-Beteiligung Everfuel: 325% in 7 Wochen – Wasserstoff versetzt Anleger weiter in Ekstase

-%
EVERFUEL A/S DK

Wasserstoff-Aktien liegen seit Monaten im Anlegertrend. Das äußerst freundliche Marktumfeld hat auch die Nel-Beteiligung Everfuel genutzt, um einen Börsengang an der Osloer Börse zu vollziehen. Mit Erfolg, seit AKTIONÄR-Empfehlung am 04. November (vor sieben Wochen) konnte sich der Wert nun mehr als vervierfachen.

In Ausgabe 46/2020 hat DER AKTIONÄR die interessante Investmentstory rund um Everfuel vorgestellt. Damals notierte die Aktie noch bei 2,28 Euro. Inzwischen rangiert der Wert bei 9,70 Euro. Gemessen an dieser Marke liegt der Tipp unfassbare 325 Prozent im Plus.

Darum steigt die Aktie

Der Newsflow, den Everfuel in den letzten Wochen kommuniziert hat, kann sich sehen lassen. Vor Kurzem hat die Gesellschaft Rückendeckung von der Europäischen Investitionsbank (EIB) erhalten, die dem Unternehmen ein millionenschweres Darlehen gewährt. Diese Meldung treibt die Aktie wieder an. Allein am Mittwoch gewinnt der Wasserstoff-Titel rund ein Fünftel an Wert.

Hinzu kommt, dass sich bei Everfuel der Großteil der Aktien in festen Händen befindet. Der geringe Freefloat trifft auf ein reges Anlegerinteresse. Die E.F. Holding hält knapp 68 Prozent an Everfuel, der norwegische Wasserstoff-Spezialist Nel rund 17 Prozent. 

EVERFUEL A/S DK (WKN: A2QGNH)
Foto: Börsenmedien AG
Vervielfachung bei Everfuel verpasst? Dann sichern Sie sich den Zugriff auf die nächsten Investmentchancen mit Vervielfachungspotenzial! Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Leseprobe mit einer E-Mail an info@derverzehnfacher.de an!

Interessierte Anleger sollten auf dem aktuellen Niveau nicht mehr einsteigen. Die Everfuel-Aktie bleibt interessant, braucht allerdings dringend eine scharfe, charttechnische Korrektur und ist überkauft. Die Marktkapitalisierung beträgt inzwischen 710 Millionen Euro. Investierte trennen sich nun von einem weiteren Teil der Anteile.