8 Aktien mit maximalem OHO-Effekt
22.12.2014 Markus Horntrich

Munich Re mit neuem Hoch

-%
DAX

Die Aktie des Rückversicherers Munich Re ging nach dem Griechenland-Schock zwar zeitweise auf Tauchstation, konnte sich jedoch wieder deutlich erholen und kassierte nun das Zwischenhoch bei 166 Euro ein. Mitverantwortlich für die gute Kursentwicklung ist die US-Bank JPMorgan, die ihre Einstufung für die Aktie auf „Overweight“ mit einem Kursziel von 185 Euro belassen hatte. Die Aktie des Rückversicherers sei unterbewertet, schrieb Analyst Andreas van Embden in seiner Studie. Der Kurs reflektiere nicht die Nachhaltigkeit der Dividenden und Aktienrückkäufe, geschweige denn die zugrunde liegenden Ertragsmöglichkeiten. Die Dividendenperle sollte im Jahr 2015 zu den Gewinnern zählen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0