Das sind die Gewinneraktien von morgen!
29.07.2021 DER AKTIONÄR

Microsoft mit gigantischen Zahlen – und das war noch nicht alles

Der Tech-Gigant Microsoft dreht wieder auf – neben dem Betriebssystem Windows und den Büroprogrammen von Office, hat das Unternehmen auch mit seinem Cloud-Angebot und den gerade in Lockdown-zeiten sehr beliebten Internet-Telefondiensten Skype und Teams einen Schub erfahren. Das zeigt sich auch am Jahresumsatz, der 2020 um satte 17,18 Milliarden auf einen Rekordwert von 143,02 Milliarden US-Dollar stieg. Doch dabei soll es nicht bleiben – denn der als Hardliner bekannte Microsoft-Chef Satya Nadella, hat ambitionierte Ziele für das größte Softwareunternehmen der Welt. 

Lange vor dem iPad oder Kindle, entwickelte Microsoft bereits ein Tablet und einen E-Reader. Einziger Haken: Es nutzte die Produkte nie und geriet auch dadurch mit der Zeit ein wenig ins Hintertreffen gegenüber neuen Innovatoren wie Apple und Co. Was folgte, war ein Strategiewechsel, hin zu "Mobile first, Cloud first", wie es Microsoft-Chef Satya Nadella formuliert. Das scheint zu fruchten – so hat der Konzern erst kürzlich die Erwartungen der Experten übertroffen und mit einem starken letzten Jahresviertel die Erlöse von 38,03 Milliarden auf 46,2 Milliarden US-Dollar steigern können. Davon profitierte auch die Aktie.  

Jetzt AKTIONÄR WERDEN

Anleger konnten sich mit dem Papier in den letzten sechs Monaten über ein sattes Plus von 26 Prozent freuen. Doch wer der Empfehlung im AKTIONÄR folgte, in Microsoft investierte und über die Jahre dabeigeblieben ist, könnte heute ausgesorgt haben. DER AKTIONÄR empfahl das Softwareimperium von Bill Gates erstmals am 06.12.1996 zum Kauf. Schon zu diesem Zeitpunkt wurde auf das unglaubliche Potenzial des Unternehmens hingewiesen, dass sich mit der zunehmenden Verbreitung des Internets ergeben würde. Heute, fast 25 Jahre später, lässt sich festhalten, dass DER AKTIONÄR mit seiner Einschätzung goldrichtig lag – ein fantastisches Plus von seither 4.004 Prozent sind eine klare Ansage.

Microsoft zählt zu den ersten Empfehlungen, die DER AKTIONÄR seinen Lesern an Herz gelegt hat. Seit nunmehr 25 Jahren, hat die Redaktion zuverlässig die Top-Aktien und absoluten Megatrends frühzeitig identifiziert. Das 40-köpfige Expertenteam ist in den verschiedensten Branchen,- ob Wasserstoff, Elektromobilität, Biotechnologie oder E-Commerce, bestens vernetzt. Mit ihrem Know-how und exklusiven Tipps und Hintergrundinformationen zu den kommenden Megatrends, verhelfen Ihnen die Experten von DER AKTIONÄR zu Ihrem ganz persönlichen Börsenerfolg – und das seit 25 Jahren.

Wenn Sie bislang noch nicht zur AKTIONÄR-Community gehören, dann bietet sich jetzt der ideale Einstiegszeitpunkt: Wir feiern in diesem Jahr das 25-jährige Bestehen des DER AKTIONÄR-Magazins mit einem besonderen Angebot. Sichern Sie sich mit dem Jubiläumsabo 25 Prozent Rabatt und erhalten Sie 12 Ausgaben von DER AKTIONÄR in der Print- oder E-Paper-Version für 70 Euro (statt regulär 93,60 Euro).

Sichern Sie sich jetzt ihr exklusives Jubiläumsabo und investieren Sie in die Champions von morgen!