100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
18.05.2021 Alfred Maydorn

Maydorns Meinung: Tesla, Coinbase, Square, BYD, Xinyi Solar, JinkoSolar, Varta, Millennial Lithium, Ynvisible

-%
Tesla

Die Aktie von Tesla ist angeschlagen: Zum Wochenauftakt ist sie zeitweise auf nur noch 561 Dollar abgerutscht und damit fast auf ihr Jahrestief vom März bei knapp 540 Dollar. Die Schwäche lockt Short-Spekulanten an, die weiter fallende Kurse erwarten. Unter ihnen ist auch Michael Burry, dessen erfolgreiche Spekulationen auf fallende Kurse in „The Big Short“ verfilmt wurden. Burry wettet jetzt mit rund einer halben Milliarde Dollar auf fallende Tesla-Kurse.

Schon vor Burry haben sich viele bekannte Investoren mit Short-Spekulationen die Finger verbrannt. Aber wie sinnvoll ist es, bei einer Aktie, die bereits um über 30 Prozent gefallen ist, auf weiter fallende Kurse zu spekulieren? Vielleicht sollte man sogar genau das Gegenteil tun?

Varta: Bitte nicht mehr kaufen!

Bei Varta ist der Zug abgefahren. Die Aktie ist wieder auf über 120 Euro gestiegen und damit zu teuer. Spass beiseite: Varta ist natürlich noch lange nicht zu teuer, im Gegenteil, sie ist sogar noch immer viel zu billig (KGV 30). Aber es wäre nicht gut, wenn die Aktie zu schnell steigt, wie das im Januar der Fall war. Der seit einigen Tagen sehr konstante, aber moderate Anstieg, bei Varta ist weitaus gesünder und vor allem nachhaltiger. Auch wenn Kurse unter 130 Euro bei Varta klare Kaufkurse sind, bitte nur an schwachen Tagen zugreifen!

BYD: Das ist der Durchbruch!

Die Aktie von BYD hat ihre Talfahrt beendet und nach oben gedreht. Gründe für eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung gibt es jede Menge. Vor allem eine Neuentwicklung hat das Potenzial, den Kurs in vollkommen andere Dimensionen zu katapultieren. Man kann hier durchaus von einem echten Durchbruch sprechen.

Wenn Sie wissen (und sehen) wollen, was der „echte Durchbruch“ bei BYD ist, warum bei Varta der Tisch „reich gedeckt“ ist, was für wieder steigende Tesla-Kurse spricht und was die Aktien von JinkoSolar, Xinyi Solar, Millennial Lithium, Square und Coinbase bewegt, dann sollten Sie sich die neue TV-Ausgabe von Maydorns Meinung ansehen:

Buchtipp: Insane Mode – Die Tesla-Story

Ein Tesla-Motors-Insider erzählt die Geschichte des revolutionärsten Autoherstellers seit Ford und des Mannes, der ihn zum Erfolg führt. Hamish McKenzie zeigt, wie unter Elon Musks „Insane Mode“-Leitung gerade das Ende eines Zeitalters eingeläutet wird – das der Benzinmotoren. Musk hängt mit seiner Vision und seinen Autos alle anderen Hersteller der Branche ab, entgegen aller Widerstände und Rückschläge. Dies ist nicht nur die Geschichte einer unglaublich bahnbrechenden Automarke – es ist die Geschichte eines unbeirrbaren Visionärs und einer neuen Ära, rasant und aufschlussreich.

Autoren: McKenzie, Hamish
Seitenanzahl: 328
Erscheinungstermin: 23.05.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-485-7