3 Szenarien, 9 Aktien, gut vorbereitet!
Foto: Lufthansa
08.11.2021 Thorsten Küfner

Lufthansa: Die nächste Kaufempfehlung

-%
Deutsche Lufthansa

Die überraschend starken Zahlen der Lufthansa (mehr dazu unter: Lufthansa: Endlich wieder Gewinne) wirken weiterhin nach. Nachdem es bereits in der Vorwoche mehrere Hochstufungen gab, beginnt auch die neue Handelswoche mit einem freundlichen Analystenkommentar. Dieses Mal kommt dieser aus dem Hause Bernstein. 

So haben die Experten des Analysehauses erneut die gesamte Airline-Branche unter die Lupe genommen. Während es dabei einige Abstufungen für Konkurrenten wie etwa Easyjet gab, wurden die Anteile der Lufthansa von "Market-Perform" auf "Outperform" hochgestuft. Das Kursziel wurde von 8,00 auf 8,55 Euro angehoben, woraus sich stattliches Aufwärtspotenzial von knapp 30 Prozent errechnet. 

Deutsche Lufthansa (WKN: 823212)

Natürlich ist das Marktumfeld für die Lufthansa aktuell noch extrem schwierig. Doch allmählich hellt sich die Lage wieder auf. Die Chancen auf eine Trendwende beim Aktienkurs bleiben indes so gut wie seit vielen Monaten nicht mehr. Anleger können daher bei den Lufthansa-Papieren an Bord bleiben. 

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Lufthansa.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Lufthansa - €

DER AKTIONÄR Aktuelle Ausgabe 40/23 Jetzt sichern