10 Top-Aktien: Kaufen. Halten. Reich werden.
Foto: K+S
01.10.2020 Thorsten Küfner

K+S: Jetzt wird es spannend...

-%
K+S

Das Genehmigungsverfahren für die weitere Einleitung von Salzabwässern in Werra und Weser durch den Kali-Konzern K+S geht in die finale Phase. Am Donnerstag startete das zuständige Regierungspräsidium Kassel die Online-Konsultation, bei der sich alle Seiten über die Stellungnahmen zum umstrittenen Antrag des Unternehmens letztmalig austauschen. Dieser Schritt erfolge wegen der Corona-Pandemie erstmals digital, sagte eine Behördensprecherin. Bis Ende des Jahres will das Regierungspräsidium dann eine Entscheidung treffen. 

Für K+S geht es um viel: Die Produktion im hessisch-thüringischen Kalirevier hängt an der Entsorgung von Abwässern. Die Werra, die in die Weser mündet, ist ein wichtiger Entsorgungsweg. Das Unternehmen hatte im Frühjahr angekündigt, die mit der Politik vereinbarten Grenzwerte nicht einhalten zu können und höhere Werte beantragt. Zum Jahreswechsel benötigt K+S eine neue Erlaubnis. Nach Unternehmensangaben hängen 5.300 Arbeitsplätze direkt an der Produktion im Werra-Gebiet. 

Die Landesregierungen in Niedersachsen, Thüringen und Hessen hatten ablehnend auf den K+S-Antrag reagiert. Bei der sogenannten Weser-Ministerkonferenz im August hatte diese beschlossen, an den niedrigeren Zielwerten festzuhalten. Die Aussagen von K+S habe man aber zur Kenntnis genommen. Das Unternehmen sei aufgefordert worden, seine Gründe transparent und ausführlich darzulegen. Umweltschutzverbände wie der BUND fordern die Zurückweisung des K+S Antrags.

K+S (WKN: KSAG88)

Eine Genehmigung des Antrags könnte der K+S-Aktie einen Kurssprung bescheren. Dennoch drängt sich angesichts der anhaltend schwachen Kalipreise, der hohen Verschuldung und des angeschlagenen Charts aktuell kein Einstieg auf. 


Bei welchen Aktien Anleger jetzt zugreifen können, erfahren Sie hier.

Foto: K+S

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
K+S - €

Buchtipp: Die Templeton-Methode

Der legendäre Fondsmanager Sir John Templeton gilt als einer der Pioniere auf dem Gebiet des Value Investing und schnitt über einen Zeitraum von fünf Jahrzehnten immer besser ab als der Markt. Nach der Lektüre dieses Buches sieht der Leser die zeitlosen Prinzipien und Methoden von Sir John Templeton aus einem völlig neuen Blickwinkel. Schritt für Schritt wird er mit den erprobten Anlagestrategien des Börsenprofis vertraut gemacht. Er erfährt, nach welchen Methoden Templeton seine Investments auswählte, und erhält mit zahlreichen Beispielen aus der Vergangenheit Einblicke in die Vorgehensweise von Sir John und in seine erfolgreichsten Trades. Mehr denn je können Investoren in diesen volatilen Zeiten Templetons Ideen in ihre eigenen Strategien ummünzen und so profitabel an den Finanzmärkten agieren.
Die Templeton-Methode

Autoren: Templeton, Lauren C. Phillips, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-889-3