Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Börsenmedien AG
11.09.2014 Maximilian Völkl

K+S-Aktie: Ein Premiumtitel vor dem Ausbruch

-%
DAX

Seit Wochen befindet sich die K+S-Aktie auf Konsolidierungskurs. Am Donnerstag notiert die Aktie des Kali- und Salzproduzenten an der Spitze des DAX. Dank einer Kaufempfehlung der Société Générale steht der Titel erneut vor einem Ausbruchsversuch über die 25-Euro-Marke. Die französische Bank hat K+S zudem auf die „Premium List“ gesetzt.

Das Kursziel der SocGen-Anaylsten liegt bei 30,00 Euro. Auf dem aktuellen Niveau entspricht dies einem Potenzial von über 20 Prozent. Die Experten sehen weiteren Spielraum für steigende Markterwartungen. Gründe hierfür lieferten die anhaltende Erholung der Kalipreise und ihre eher konservativen Schätzungen für den Salzabsatz im kommenden Winter. Zudem profitiere K+S über die europäischen Kalipreise vom schwachen Euro, da Importe unattraktiver würden.

Die Spannung steigt

Charttechnisch steht die K+S-Aktie vor dem Ausbruch. Seit Wochen bewegt sich der Titel knapp unterhalb der 25-Euro-Marke. Gelingt nun der Sprung über diese Hürde, wäre Platz in Richtung 27,00 Euro. Nach unten sichern die horizontalen Unterstützungen bei 23,50 und 22,00 Euro den Kurs ab.

Kaufgelegenheit

Die Aussichten bei K+S stimmen. Der Titel bleibt weiterhin im DAX und auch operativ hat sich die Lage nach dem Preisrutsch bei Kali wieder beruhigt. Kommt es nun zum charttechnischen Kaufsignal, ist eine weitere Fortsetzung der Erholung zu erwarten. Anleger können zugreifen und sichern die Position mit einem Stopp bei 21,00 Euro unterhalb der Unterstützungsmarken ab.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
K+S - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.12.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6