05.12.2016 Thomas Bergmann

Italien gibt Renzi den Laufpass - DAX-Anleger feiern!

-%
DAX
Trendthema

Es hatte sich am frühen Morgen bereits angedeutet: Das "No" der Italiener zum Renzi-Referendum ruft an den Märkten den von vielen "Experten" befürchteten Crash nicht hervor. Im Gegenteil: Der Euro dreht nach oben, Aktien steigen und Gold als Krisenwährung fällt. Kurzzeitig notierte der DAX schon bei 10.730 Punkten und damit am oberen Rand der jüngsten Trading-Range.

Damit stehen die DAX-Anleger vor der selben Frage wie schon vor dem Referendum: Wann schafft es der DAX den Sprung auf ein neues Jahreshoch? Oder ist damit schon wieder das Maximum ausgereizt? Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe des "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV.