05.12.2016 Thomas Bergmann

Italien gibt Renzi den Laufpass - DAX-Anleger feiern!

-%
DAX

Es hatte sich am frühen Morgen bereits angedeutet: Das "No" der Italiener zum Renzi-Referendum ruft an den Märkten den von vielen "Experten" befürchteten Crash nicht hervor. Im Gegenteil: Der Euro dreht nach oben, Aktien steigen und Gold als Krisenwährung fällt. Kurzzeitig notierte der DAX schon bei 10.730 Punkten und damit am oberen Rand der jüngsten Trading-Range.

Damit stehen die DAX-Anleger vor der selben Frage wie schon vor dem Referendum: Wann schafft es der DAX den Sprung auf ein neues Jahreshoch? Oder ist damit schon wieder das Maximum ausgereizt? Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe des "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0