14.01.2015 Thorsten Küfner

Infineon: Fairer Wert ist zweistellig

-%
DAX
Trendthema

Die Analysten des US-Analysehauses Bernstein Research haben ihre Einstufung für die Anteilscheine des Technologiekonzerns Infineon angesichts der Übernahme der Gesellschaft International Rectifier auf "Outperform" belassen. Den fairen Wert der DAX-Titel beziffern die Experten nach wie vor auf 10 Euro.

Analyst Pierre Ferragu erklärte, dass der Halbleiterhersteller auf bestem Wege ist, den Sektor zu dominieren. In den kommenden drei bis fünf Jahren könnte Infineon seine Ertragskraft verdoppeln. Die Aktie verfüge von allen Branchenwerten, die er abdecke, über das höchste Aufwärtspotenzial.

Glückt der Ausbruch?
Gelingt der Ausbruch über den Widerstandsbereich bei 9,00 Euro, wäre Luft bis zum alten 52-Wochen-Hoch bei 9,45 Euro. Nach unten sichern der Aufwärtstrend und die Unterstützungen bei 8,50 und 8,00 Euro die Aktie ab. Nicht nur die Charttechnik spricht für die Infineon-Aktie, auch fundamental läuft es rund bei dem Halbleiterhersteller. Das Wachstum in der Chipbranche ist ungebrochen – dies haben auch die jüngsten Zahlen der Konkurrenz gezeigt. Investierte Anleger bleiben dabei.
(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4