Chinaknaller zündet am 22.10.20 - jetzt Kursfeuerwerk sichern!
11.07.2019 Marion Schlegel

Hoffnung auf Zinssenkung beflügelt Goldpreis: Barrick Gold nur noch einen Wimpernschlag von neuem Kaufsignal entfernt

-%
Barrick Gold

Die US-Notenbank Fed hat weitere Signale für eine baldige Leitzinssenkung gegeben. Es deutet nun alles darauf hin, dass die Fed bereits im Juli die Leitzinsen um 0,25 Prozent senken wird. Die entsprechende Fed-Sitzung findet am 31. Juli statt. Der Goldpreis reagierte darauf mit deutlichen Zugewinnen. Das Edelmetall läuft nun wieder direkt in Richtung der jüngst markierten Jahreshöchststände. Direkt mit nach oben zog im gestrigen Handel auch die Aktie von Barrick Gold. Der Wert gewann an der Heimatbörse in Toronto 2,6 Prozent auf 21,63 Kanadische Dollar. Der Sprung auf ein neues Jahreshoch ist nun zum Greifen nahe.

Gold (ISIN: XC0009655157)

Viele Mitglieder im geldpolitischen Ausschuss hätten zunehmend Gründe für eine lockerere Geldpolitik gesehen, hieß es in dem am Mittwoch veröffentlichten Protokoll ("Minutes") der Zinssitzung vom 18. und 19. Juni. Eine weitere Zinssenkung könnte demnach notwendig werden, falls die jüngsten Abwärtsrisiken andauerten und weiter auf dem wirtschaftlichen Ausblick lasten würden.

Mehrere Mitglieder hielten eine baldige Zinssenkung aus vorbeugenden Gründen für notwendig, hieß es im Protokoll. Diese könnten helfen, mögliche künftige Schocks für die Wirtschaft abzufedern. Allerdings wollten mehrere Mitglieder vor einer Zinssenkung zunächst eine weitere Verschlechterung sehen.

Bereits auf ihrer jüngsten Sitzung hatte die Fed ihre Bereitschaft für Zinssenkungen angedeutet. Notenbankchef Jerome Powell verwies damals auf die Unsicherheit durch die Handelskonflikte und das nachlassende Weltwirtschaftswachstum. An diesem Mittwoch bestätigte er die Aussagen vor dem US-Repräsentantenhaus. Den Leitzins hatte die Fed damals in einer Spanne von 2,25 bis 2,50 Prozent belassen. An den Finanzmärkten wird fest mit einer Zinssenkung um 0,25 Prozentpunkte auf der nächsten Sitzung Ende Juli gerechnet.

Barrick Gold (WKN: 870450)

Nach starken Rallye seit Ende Mai hat die Aktie von Barrick Gold zuletzt eine kleine Verschnaufpause eingelegt. Mit dem gestrigen deutlichen Kursplus nimmt die Aktie nun aber wieder Kurs auf das Jahreshoch. Ein Sprung darüber würde ein neues Kaufsignal bedeuten. Investierte Anleger lassen ihre Gewinne von mittlerweile über 50 Prozent seit der Empfehlung des AKTIONÄR im Oktober vergangenen Jahres in jedem Fall weiterlaufen.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Gold - Player, Märkte, Chancen

Faszination Gold: Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten einer weltweiten Pandemie und einer ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In „Gold – Player, Märkte, Chancen“ entführt Markus Bußler Sie in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfahren Sie, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie Sie Ihr Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold machen.

Autoren: Bußler, Markus
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-720-9