Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Börsenmedien AG
22.09.2016 Michel Doepke

Evotec: TSI-Aktie mit Onkologie-Kooperation

-%
Evotec

Der deutsche Biotech-Konzern Evotec baut seine Kooperationen weiter aus: Mit Inserm Transfert, der privaten Tochtergesellschaft des French National Institute of Health and Medical Research (Inserm) konnte eine neue Forschungsallianz im Bereich Onkologie (Wissenschaft von Krebs) eingegangen werden.

Ausbau der Forschungsaktivitäten

Basis für die Forschungsaktivitäten mit Inserm bildet eine zuvor vereinbarte Kooperation mit Sanofi. Zusammen werden im Rahmen des Projektes Academic Bridge innovative wissenschaftliche Ansätze von französischen akademischen Einrichtungen in pharmazeutische Produktkandidaten zu überführen. Ziel dieser Forschungskooperation ist die Charakterisierung und Entwicklung selektiver Modulatoren von RhoB-Funktionen als vielversprechender Ansatz zur Erweiterung therapeutischer Optionen bei vielen Krebserkrankungen mit erheblichem medizinischem Bedarf.

Bereits gestern punktete Evotec mit einer neuen Forschungsallianz mit dem Pharma- und Chemie-Riesen Bayer im Bereich Nierenerkrankungen. Durch den positiven Newsflow notieren die Papiere von Evotec auf einem Mehrjahreshoch.

Foto: Börsenmedien AG

Rücksetzer abwarten

Die Evotec-Aktie reagiert positiv auf die Meldung. Der TecDAX-Titel gehört zu den aussichtsreichsten Biotech-Titeln in Deutschland. Die AKTIONÄR-Empfehlung liegt gut 25 Prozent im Plus ­– Rücksetzer können zum Kauf genutzt werden.

(Mit Material von dpa-AFX).

Buchtipp: Krisenfest

Wir schreiben das Jahr 2020. Die Welt ist im ­Krisenmodus. Die globale Pandemie verunsichert die Menschen. Die Börsen crashen – um direkt danach wieder steil anzusteigen. Der Zustand unseres Geldsystems ist besorgniserregend. Nega­tive Zinsen und wachsende Staatsverschuldung sind an der Tagesordnung. Kurz gesagt: Vermögensaufbau und Vermögensschutz waren selten so wichtig wie heute. Aaron Koenig widmet sich in seinem neuen Buch den Fragen, welche die Anleger jetzt umtreiben: Wie schütze ich meine Erspar­nisse? Wie sichere ich mein Geld gegen eingefro­rene Konten, Enteignungen und andere finanzielle Repressionen? Welche Investmentstrategien funktionieren auch in Krisenzeiten? Koenig spannt den Bogen von passivem Einkommen über Kryptowährungen als Absicherung bis hin zu krisensicheren Kommunikationstechniken und Verschlüsselungsmethoden. Das richtige Buch zur richtigen Zeit.
Krisenfest

Autoren: Koenig, Aaron
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-660-8