10.12.2013 Thomas Bergmann

Evotec-Aktie: Mit Meilensteinen zurück zum Rekordhoch

-%
Evotec
Trendthema

DER AKTIONÄR hat schon mehrmals berichtet, dass beim Forschungsunternehmen Evotec mit einem positiven Newsflow zu rechnen ist. Am Dienstag liefert die im TecDAX notierte Gesellschaft den nächsten Beweis geliefert. Die Forschungskooperation hat im November einen Meilenstein erreicht, berichtet Evotec.

21. Meilenstein

"Der Meilenstein wurde für die Überführung einer Onkologie-Substanz in die präklinische Entwicklung erzielt", heißt es in der entsprechenden Pressemitteilung. Im Gegenzug erhält Evotec eine Zahlung von 4,0 Millionen Euro. Dr. Mario Polywka, Chief Operating Officer von Evotec, kommentierte: "Dies ist der 21. Meilenstein, den wir innerhalb unserer Allianz mit Boehringer Ingelheim erreicht haben, und stellt die dritte Onkologie-Substanz dar, die in die präklinische Entwicklung überführt wurde. Eine dieser drei Substanzen befindet sich bereits in Phase-I-Studien."

Kaufempfehlung bestätigt

Am Montag hatte DER AKTIONÄR noch einmal auf das Kurspotenzial der Evotec-Aktie hingewiesen. Diese Einschätzung wird durch den jüngsten Meilenstein bestätigt. Im Zuge dessen dürfte der Kurs auch die Marke von 4,00 Euro zurückerobern und damit auch ein technisches Kaufsignal liefern.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4