23.04.2019 Jan Paul Fori

Deutsche Post: Ist das der nächste Milliardenmarkt?

-%
DAX
Trendthema

Auch nach den Osterfeiertagen setzt die Aktie der Deutschen Post ihre Erholungsrallye  fort. Nachdem der Logistikriese die Gewinnprognose für 2019 bestätigt hat, könnte dieser neue Service weitere Milliarden Euro einbringen. Das sollten Sie jetzt über die neue Dienstleistung und die Aktie wissen.

Die Familienmarke der Deutschen Post, DHL, bietet seit gut eineinhalb Wochen einen neuen Service für den Onlinehandel an. Unter dem Namen DHL eShop bietet die deutsche Post seit neustem eine App an, mit der man in Afrika bei mehr als über 200 verschieden, britischen und amerikanischen Onlinehändlern bestellen kann. Durch diesen Dienst kann auch der Onlinehändler Amazon zukünftig nach Afrika liefern. Die dritte Welt steht nach wie vor erst am Anfang der Online-Revolution. In Zukunft könnte Afrika zum nächsten Milliardenmarkt des Onlinehandels aufsteigen und der deutschen Post weitere Milliardenumsatzerlöse bescheren.

Charttechnisch spannend
Gelingt es der Aktie den letzten Widerstand bei 32,20 Euro zu durchbrechen, dann ist der Weg bis zur 36-Euro-Marke frei. Anleger lassen die Gewinne laufen und halten am Stoppkurs bei 24,00 Euro fest. 

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Deutsche Post.