03.08.2015 Thomas Bergmann

Deal perfekt - Audi, BMW und Daimler kaufen Nokia-Karten

-%
DAX
Trendthema

Der Kartendienst Here des finnischen Telekomausrüsters Nokia geht wie erwartet an ein Konsortium der deutschen Autobauer Daimler, BMW und Audi. Inklusive Schulden werde das Unternehmen dabei mit 2,8 Milliarden Euro bewertet, teilte Nokia am Montag mit. Die drei Partner übernehmen Here jeweils zu gleichen Teilen, wobei keiner von ihnen eine Mehrheit anstrebt.

Der ehemalige Handy-Weltmarktführer Nokia rechnet mit einer Nettozahlung von 2,5 Milliarden Euro für die seit längerem zum Verkauf stehende Sparte. Zudem dürfte sich der Deal mit einem Sonderertrag von rund einer Milliarde Euro in den Büchern der Finnen niederschlagen, hieß es. Nokia-Chef Rajeev Suri baut Nokia derzeit zum reinen Telekomausrüster um. Dazu will er auch den französisch-amerikanischen Rivalen Alcatel-Lucent für einen Milliardenbetrag übernehmen.

Basis für automatisiertes Fahren

Für die Autohersteller ist Here die Basis für neue Assistenzsysteme bis hin zum vollautomatisierten Fahren. Wie Audi, BMW und Daimler mitteilten, soll der Kartendienst als eigenständiges Unternehmen seine Dienste allen Kunden aus der Automobilindustrie aber auch anderen Branchen anbieten.

Langfristiger Impact

Die Nachricht aus Finnland kommt nicht überraschend, vor diesem Hintergrund dürften die Auswirkungen auf die Aktienkurse eher gering ausfallen. Gespannt darf man sein, was die Autobauer mit den Daten anstellen und wie sich das Thema vollautomatisiertes Fahren entwickelt.

(mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Der letzte Führerscheinneuling

Feierabend. Bei Uber einen selbstfahrenden Tesla bestellt, der mich fünf Minuten später am Büro abholt und nach Hause bringt. Danach verschwindet das Elektroauto lautlos in der Nacht. Klingt nach Zukunft. Ist es auch. Aber sehr nahe Zukunft. Was bedeutet die Kombination aus autonomem Fahren, Elektromobilität und Sharing Economy für Taxifahrer, Lkw-Fahrer, Arbeiter bei VW und BMW oder Betreiber von Parkhäusern? Wie sehen die Städte der Zukunft aus und welche Herausforderungen bringen sie mit sich? Silicon-Valley-Insider Dr. Mario Herger über eine der größten Umwälzungen seit der Dampfmaschine.

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 512
Erscheinungstermin: 12.10.2017
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-538-0