8 Aktien mit maximalem OHO-Effekt
03.10.2016 Thomas Bergmann

DAX macht Pause - Nikkei & Co mit Kursgewinnen

-%
DAX

Wegen des Tags der Deutschen Einheit bleiben am Montag die Handelsräume in Frankfurt geschlossen. Die Börsen in Asien haben indes am Morgen zugelegt. Im Sektorvergleich verzeichneten Versorger und Finanztitel die größten Abgaben. In Tokio stiegen der Nikkei 225 0,8 Prozent und der Topix 0,5 Prozent.

"Investoren waren nervös bezüglich der Unsicherheit, die die Deutsche Bank umgibt und möglicher Übertragungseffekte auf europäische Banken. Aber mittlerweile nehmen sie eine abwartende Haltung ein",  sagte Analyst Yutaka Miura. Die Aktie der Deutschen Bank hatte am Freitag ins Plus gedreht, nachdem wahrschlich ist, dass die jüngst verhängte Strafzahlung von 14 auf 5,4 Milliarden Dollar reduziert wird.

Schwaches Pfund

Am Devisenmarkt steht das Pfund unter Druck. Der Grund: Am Sonntag hatte Großbritanniens Premierministerin den Beginn der Austrittsverhandlungen ihres Landes aus der EU mit spätestens bis Ende März fixiert. "Die Brexit-Risiken sind wieder zurück", sagte Vishnu Varathan, leitender Volkswirt bei Mizuho Bank in Singapur.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0