24.01.2018 Thomas Bergmann

DAX auf Rekordfahrt - das sind die nächsten Ziele

-%
DAX
Trendthema

Nach der Rekordfahrt am Dienstag gestattet sich der DAX am Mittwoch eine kleine Auszeit. Den ganzen Tag über pendelt der deutsche Leitindex in einer engen Range von 40 Punkten seitwärts, wobei der Kontakt zur Spitze nicht aus den Augen verloren wird. Die anstehende Berichtssaison könnte den DAX in bisher unbekannte Sphären treiben.

Eurostärke hält an

Mit 13.550 Punkten etwa notiert der Blue-Chip-Index weiter über dem bisherigen Allzeithoch (13.525), obwohl der Euro erneut an Kraft gewonnen hat. Die europäische Einheitswährung kostet mehr als 1,23 Dollar und damit so viel wie schon drei Jahre nicht mehr. Kurzfristig könnte der Euro auf 1,25 Dollar steigen.

Der DAX hält sich vor diesem Hintergrund sehr gut, profitiert von ständig neuen Hochs im Dow Jones. Der ist zwar mittlerweile stark korrekturanfällig, doch offensichtlich stört das die US-Anleger nicht weiter. So könnte die Aufwärtsbewegung des DAX weitergehen. Welche Kursziele in den nächsten Wochen möglich sind und wie sich anleger positionieren können, erfahren Sie im "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV.