Mehr Insights, mehr Chancen – mit DER AKTIONÄR Plus
Foto: https://media.daimler.com:443/marsMediaSite/Media/XfmI54IKs08797fe7Y9DFhjnYsq1MlCgRYVi563tKOP27pc2wQ958H05J1Ec8686/43935443
19.04.2021 Jochen Kauper

Daimler: Kursziel 100 Euro!

-%
Daimler

Daimler konnte zuletzt mit sehr guten Zahlen für das erste Quartal bei Anlegern und Analysten weitere Pluspunkte sammeln. Die Aktie bahnt sich ihren Weg weiter Richtung 80 Euro. Goldman Sachs sieht sogar noch deutlich mehr Potenzial für das Papier des Automobil-Herstellers...


Daimler lieferte vergangene Woche beeindruckende Zahlen für das erste Quartal. Der um Sondereffekte wie Erträge aus Übernahmen oder den Kosten für den Konzernumbau bereinigte Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) habe im ersten Quartal knapp fünf Milliarden Euro betragen, teilte der Konzern am Freitag auf Basis vorläufiger Zahlen in Stuttgart mit. Experten hatten nach Angaben des Unternehmens knapp vier Milliarden Euro erwartet.

Nicht nur deshalb gibt es zum Wochenauftakt Lob von Goldman Sachs. Analyst Mark Delaney rechnet im Autosektor mit einem robusten Wachstum fortschrittlicher Fahrerassistenzsysteme (ADAS), die Sicherheitsfunktionen wie automatische Spurwechsel und Notbremsungen ermöglichen. So dürfte der Markt für Kamera-, Radar- und Laser-basierte Abstandsmessungssysteme (LiDAR) bis 2025 auf mehr als 60 Milliarden US-Dollar wachsen, schrieb er in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Der zunehmende Wettbewerb werde aber die Margen der in diesem Segment tätigen Zulieferer belasten. Autobauer wie Tesla, Volkswagen, BMW und Daimler sollten indes von der Entwicklung profitieren. Das Kursziel von Goldman Sachs für Daimler lautet 100 Euro.

Daimler (WKN: 710000)

Es bleibt dabei: Angesichts der guten News nimmt die Daimler-Aktie Kurs Richtung 80 Euro. Das Papier bleibt weiterhin aussichtsreich, der Aufwärtstrend ist nach wie vor intakt. Eine Konsolidierung auf dem aktuellen Niveau nach dem starken Anstieg der letzten Wochen inklusive dem guten Newsflow ist durchaus möglich. Anleger bleiben investiert!

Mehr interessante Anlage-Ideen gibt e in der aktuellen Börsenpunk-Ausgabe.

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Daimler.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Daimler - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1