26.02.2015 Jochen Kauper

Daimler-Aktie: Kursziel 100 Euro?

-%
Daimler

Die Credit Suisse lehnt sich weit aus dem Fenster. Analyst Mike dean hat das Kursziel für die Daimler-Aktie von 75 auf 100 Euro angehoben. Die europäischen Autobauer profitierten von dem Abwertungswettlauf an den Devisenmärkten, so der Experte. Insbesondere wegen Währungseffekten habe er seine Prognosen erhöht. Hinzu komme neue Dynamik durch frische SUV-Modelle von Mercedes. Die Margen profitierten auch von Desinvestitionen bei Autohändlern und der überdurchschnittlich guten Entwicklung in China.

Nachgelegt hat auch die DZ Bank.Was das Kursziel betrifft bleibt Analyst Michael Punzt etwas vorsichtiger als die Credit Suisse. Punzet sieht die Daimler-Aktie bei 85 Euro fair bewertet.

Ruhe bewahren

In der Zwischenzeit sorgte auch Daimler-Chef Dieter Zetsche etwas für Erleichterung unter den Anlegern. Sollte es tatsächlich zu einem Einstieg Apples in das Autogeschäft kommen, so würde Zetsche den neuen Wettbewerber sogar begrüßen, betonte er in der Welt am Sonntag: "Erfahrung ist in einem so komplexen Geschäft wie dem Automobilbau mit entscheidend", ergänzte Zetsche.

 

Entspannen 

Fakt ist: Die Aktie hat eine beeindruckende Performance auf das Parkett gelegt. Plus 23 Prozent alleine im Jahr 2015. Wer investiert ist, lässt die Gewinne laufen. Für einen Neueinstieg sollte eine ausgiebige Konsolidierung abgewartet werden.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0