7 Chancen auf 111 Prozent
23.03.2020 Thorsten Küfner

Covestro: Fast 10% Dividendenrendite! Aber wann?

-%
COVESTRO SP.ADR 1/2

Die Aktien des Chemiekonzerns Covestro sind in den letzten Wochen stark unter die Räder gekommen. Seit den ersten Corona-Fällen in Europa ging es um knapp 40 Prozent bergab. Dadurch ist die Dividendenrendite, die den Aktionären nun winkt, auf fast zehn Prozent gestiegen. Die Frage ist allerdings, wann die Ausschüttung erfolgt.

Denn die ehemalige Bayer-Tochter hat nun erklärt, dass die ursprünglich für den 17. April geplante Hauptversammlung verschoben wird. Wann genau die Anteilseigner den Dividendenvorschlag des Vorstands von 2,40 Euro je Aktie absegnen können, steht aktuell noch in den Sternen.

Covestro (WKN: 606214)

Das Marktumfeld für konjunkturabhängige Chemiekonzerne wie Covestro war bereits vor der weltweiten Ausbreitung des Coronavirus sehr schwierig. Nun trüben sich die Aussichten für das Unternehmen weiter ein. DER AKTIONÄR bleibt daher dabei: Die DAX-Titel sind derzeit kein Kauf.